Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Abyssion - Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki

Review von grid vom 15.08.2015 (997 mal gelesen)
Abyssion - Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki Es hätte so schön sein können ... wenn, ja, wenn sich bewahrheitet hätte, was das Promogeschwätz verspricht, das da von einem bewusstseinserweiterten (will ich immer) Mix aus BURZUM'scher Hypnose und klassischem finnischen Punk fantasiert. Vollbringen würden diese Wundertat ABYSSION, auf "Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki", was übersetzt so viel wie Naturharmonie und die grüne Flamme heißt.

Also, entspannende Sofaposition bezogen, Naturflammendingsscheibchen eingelegt - Neugier auf Anschlag. "Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki" ließ sich langatmig an, denn bis die Jungs einigermaßen aus dem Quark kamen, vergingen mindestens gefühlte fünf Minuten. Ein paar ordentliche Blasts gingen zusammen mit den rauen Vocals als ordentliche Huldigung an das rohe Schwarzmetall der Neunziger okay. Großzügiger Umgang mit spacigen Geräuschen ließ sich feststellen, ja, kann man machen, macht ja nichts. Als Knackpunkt erwies sich die versprochene BURZUM'sche Hypnosewirkung, die wohl durch Wiederholungsschleifen zustande kommen soll. Da aber den Riffs durchgängig die zwingende Magie abgeht, wurde es nichts mit der Hypnose. Alles rieselt so saftlos dahin und plätschert schlaff davon und lässt mich ganz stark vermuten, dass den Jungs einfach nichts Richtiges eingefallen ist (waren die Pilze gerade aus?) und sie nur deshalb auf Wiederholung setzen, um auf eine halbwegs annehmbare Spielzeit, von immerhin 27 Minuten, zu kommen. Und wie sieht's mit dem "klassischen finnischen Punk" aus? Mau. Zugegeben, ein paar heftige Zuckungen der Saitenmänner sind drin und der vor sich hinbollernde Schlagwerker rumpelt sich ordentlich durch die Songs. Aber sonst? Weit und breit kein Aufruhr. Statt Zügellosigkeit gesittetes Ponyhofvergnügen. Während mehrerer Durchläufe habe ich nach dem Grund gesucht, weshalb man "Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki" kaufen sollte, und keinen gefunden. Vielleicht entdeckt ihn ja der Gelegenheitshipsterchartblackmetalhörer.

Fazit: Viel zu brav.

Gesamtwertung: 4.5 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Luonnon Harmonia
02. Kosmoksesta Tuli Hautani
03. Vihreä Liekki
04. Ajatus Kirkastuu
05. Pysähdyn Kuuntelemaan Hiljaisuutta
Band Website:
Medium: MCD
Spieldauer: 27 Minuten
VÖ: 03.07.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.08.2015 Luonnon Harmonia Ja Vihreä Liekki(4.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!