Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Folge Dem Wind - To Summon Twilight

Review von grid vom 28.02.2014 (1460 mal gelesen)
Folge Dem Wind - To Summon Twilight Die Trüffelsucher von CODE 666 haben mit den Franzosen FOLGE DEM WIND eine weitere Kapelle aufgespürt, deren Schaffen entweder für Stirnfalten mit Kopfschütteln oder für glückseliges Grinsen samt wissendem Nicken bei halbgeschlossenen Lidern sorgen dürfte. "To Summon Twilight" ist die zweite Veröffentlichung auf CODE 666 und die dritte unter dem Namen FOLGE DEM WIND. Die Anfänge der Band reichen zurück bis ins Jahr 1999, als man unter dem Namen MOLOCH begann, Musik zu machen. Von 2004 bis 2005 nannte man sich DIE WAHRHEIT STEHT IM BLUT und seit 2005 firmieren sie unter FOLGE DEM WIND.

Das Quintett frischt schroffe oldschool Black Metal-Attacken mit genügend unerwarteten Wendungen auf, um anno 2014 mit einem Hörerlebnis aufzuwarten, das sich an von Schubladendenken befreite Geister wendet. Blasts duellieren sich mit nach vorne preschenden Saitenspielereien vor leicht vertrackt aufgebauter Songkulisse. Hat man die Hürde der ersten beiden Songs genommen, ist der Einstieg in das spannungsreiche "To Summon Twilight" auch schon gelungen. Im Vergleich zur Vorgängerscheibe "Inhale The Sacred Poison", wo längere instrumentale Passagen die moderne Ausrichtung unterstrichen, treten die Franzosen drei Jahre später schneller auf den Punkt kommend und daher leichter ins Ohr gehend auf. In den von Dynamik und Groove bestimmten Songs arrangieren sie die Galopper genauso kompositorisch anspruchsvoll wie die Midtempostampfer. Den Siedepunkt erreichen FOLGE DEM WIND dann auf der Zielgeraden, wenn ihnen der Gaul vollends durchgeht und sie bei 'On Dark Paths Our Faith Stays Strong' die Zügel schießen lassen, um ihrem rock 'n' punkigen Übermut freien Lauf zu lassen. Ein fulminanter Rausschmeißer für jede Party und erst recht für jeden Gig.

Anspieltipps: alles

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Eyes Filled With Blood
02. Burning Black, Chanting High
03. Die Wahrheit Steht Im Blut
04. Let's Become A New Light
05. To The Void
06. Coming With The Fog
07. To Summon Twilight
08. On Dark Paths Our Faith Stays Strong
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 43:43 Minuten
VÖ: 24.02.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.03.2011 Inhale The Sacred Poison(5.0/10) von Opa Steve

28.02.2014 To Summon Twilight(9.0/10) von grid

Interviews

05.03.2014 von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!