Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Bullet - Dust To Gold

Review von T.Roxx vom 21.05.2018 (425 mal gelesen)
Bullet - Dust To Gold BULLETs letzte Alben "Full Pull" (2012) und "Storm Of Blades" (2014) sind irgendwie an mir vorbeigegangen. Dies war Anlass genug, mich einmal mit dem neuen Album "Dust To Gold" zu beschäftigen.

12 neue, energiegeladene Songs enthält das neue Langeisen der sympathischen Schweden aus Växjö. Die neuen Songs handeln vom Leben on the road, von Freiheit, Abenteuer und den unendlichen Spaß einer leidenschaftlichen Metal-Band, wie Gitarrist Hampus Klang es selbst formulierte. Und in der Tat klingt das Album nach Dreck und puren Rock'n'Roll. Es scheint, als hätten BULLET ihren Stil mittlerweile perfektioniert. Gekonnt paaren sie ACCEPT mit der Lässigkeit AC/DCs und der für schwedische Musiker schon fast typischen Perfektion. Alles zusammen ergibt das eine gut geölte Maschine, die schon mit dem Opener 'Speed And Attack' zur Höchstform aufläuft. Jedes der 12 Stücke verbreitet Party-Atmosphäre und vermittelt das Gefühl einer staubtrockenen Kehle, die umgehend mit Bier benetzt werden muss. Natürlich könnte man der Band nun Dinge wie musikalische Limitierung und/oder keinerlei Weiterentwicklung vorwerfen. Aber auf der anderen Seite: Was kann man an etwas Perfektem noch verbessern? Nach knapp 40 Minuten ist die Rock'n'Roll-Party vorbei und BULLET lassen den Hörer gut gelaunt und entspannt zurück. 'Dust To Gold' ist der ideale Soundtrack zur gerade gestarteten Festival-Saison!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Speed And Attack
02. Ain't Enough
03. Rogue Soldier
04. Fuel The Fire
05. One More Round
06. Highway Love
07. Wildfire
08. Screams In The Night
09. Forever Rise
10. The Prophecy
11. Hollow Grounds
12. Dust To Gold
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 39:06 Minuten
VÖ: 20.04.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.05.2018 Dust To Gold(9.0/10) von T.Roxx

20.09.2012 Full Pull(8.0/10) von Elvis

06.10.2014 Storm Of Blades(8.0/10) von Stormrider

Liveberichte

16.10.2008 Bochum (Zeche Bochum) von JoS

15.11.2008 Koblenz (Metal Cruise) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!