Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

Centinex - World Declension

Review von Evil Wörschdly vom 08.08.2005 (2803 mal gelesen)
Centinex - World Declension Acht Alben haben die Schweden mittlerweile veröffentlicht, und man hört deutlich, dass CENTINEX ihre Wurzeln im brutalen old school Death Metal haben. Dennoch klingt "World Declension" zu keiner Zeit altbacken, und der traditionelle Schwedentod wird mit modernen, eher melodischen Einflüssen und einigen Thrash-Anleihen angereichert. Besonders auffällig ist das etwa beim extrem eingängigen 'Synthetic Sin Zero' – hier geht auch der ansonsten vorwiegend grunzig grollende Gesang eher in Richtung Thrash.
Einige Traditionalisten werden sich sicher an diesen Modernisierungsversuchen stören, zumal man auch zugeben muss, dass diese Elemente die Musik nicht unbedingt origineller machen als es ein reines old school Death-Metal-Album gewesen wäre. Schließlich ist die Kombination von Death, Thrash und ein paar Melodien in dieser Form auch keine Neuheit mehr. Insgesamt schaffen es CENTINEX dann auch nicht, sich allzu sehr von anderen Bands abzuheben. So ist "World Declension" zwar ein gutes, aber kein herausragendes Album geworden.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Victorious Dawn Rising
02. Purgatorial Overdrive
03. The Destroyer
04. As Legions Come
05. Sworn
06. Synthetic Sin Zero
07. Flesh Is Fragile
08. Wretched Cut
09. Deconstruction Macabre
Band Website: www.centinex.org
Medium: CD
Spieldauer: 38:50 Minuten
VÖ: 27.06.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

05.07.2016 Doomsday Rituals(8.0/10) von Eddieson

28.11.2013 Subconscious Lobotomy (v.II.MCMXCIX)von Contra

08.08.2005 World Declension(8.0/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!