Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Master - An Epiphany Of Hate

Review von Eddieson vom 30.01.2016 (1279 mal gelesen)
Master - An Epiphany Of Hate Paul Speckmann schlägt zurück. Der Amerikaner, der mittlerweile seit 15 Jahren in seiner neuen Wahlheimat Tschechien lebt, haut einen weiteren, mittlerweile den 13., Hassbatzen raus. Zur Beruhigung für die einen und zu keiner allzu großen Verwunderung für die anderen gibt es auch auf "Epiphany Of Hate" keine nennenswerten Neuigkeiten zu vermelden. Speckmann und seine beiden Kollegen machen das, was sie am besten können, Old School Death Metal. Obwohl er als Privatmensch schon lange keinen Death Metal mehr hört, hat er es nicht verlernt, wie man gute Death-Metal-Songs schreiben kann.

"Epiphany Of Hate" ist angepisst. Das Album ist voller Energie, was unter anderem auch den leichten Thrash-Einflüssen zu verdanken ist. Der eingängige Uffta-Uffta-Beat und die fiesen Riffs bringen die Songs auf den Punkt, wie gleich der Opener 'Subdue The Politcian' zeigt. Auch das folgende 'Fiction Soon Becomes Reality' trägt die Energie des Openers weiter. 'Face Your Fear' geht dann etwas vom Gas und gibt den Staffelstab an das Album-Highlight 'Just Be Yourself' weiter. Das Tempo wird konsequent gehalten, der Abwechsungsreichtum wird konsequent in den Hintergrund verschoben. MASTER limitieren sich weiterhin, konzentrieren sich auf das Notwendigste, schaffen es aber, vielleicht auch gerade dadurch, ein Album zu erschaffen, das trotzdem nicht langweilig ist.

MASTER sind eben MASTER, da weiß jeder, was er bekommt. Da hat man keine großen Erwartungen. Speckmann und Kollegen liefern mit "Epiphany Of Hate" das, was die Fans haben wollen. Aufs Maul und fertig!

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Subdue The Politician
02. Fiction Soon Becomes Reality
03. Face Your Fear
04. Just Be Yourself
05. Just Take My Right Arm
06. An Epiphany Of Hate
07. It's Clearly Eden
08. The People Of The Damned
09. Senses All Will Be Controlled
10. Red Alert
Band Website: http://master-speckmetal.net/
Medium: CD
Spieldauer: 44:26 Minuten
VÖ: 29.01.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.01.2016 An Epiphany Of Hate(7.5/10) von Eddieson

06.10.2012 Let's Start A War(7.0/10) von Akhanarit

11.05.2010 The Human Machine(8.0/10) von Opa Steve

20.07.2012 The New Elite(7.0/10) von Gravedancer

02.10.2013 The Witchhunt(6.0/10) von RJ

Interviews

13.01.2016 von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!