Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Wombbath - Downfall Rising

Review von Eddieson vom 07.08.2015 (1232 mal gelesen)
Wombbath - Downfall Rising Es ist ja doch immer irgendwie ein Zwiespalt. Einerseits wünscht man sich von einer Band eine gewisse Weiterentwicklung, geschieht das dann ist es den Fans aber irgendwie auch nicht so richtig recht. Entwickelt sich eine Band rein gar nicht, wirft man ihnen schnell Stagnation, Ideenlosigkeit oder so was vor. Ich nehme mich da selbst nicht raus. Es gibt Bands da wünsche ich mir eine Weiterentwicklung, aber wenn eine schwedische Death Metal-Band nach 22 Jahren ein neues Album veröffentlicht und immer noch genau so klingt, wie Mitte der Neunziger finde ich das auch ziemlich geil.

So bei der neuen WOMBBATH. Nach dem ersten Album 'Internal Caustic Torment' und der folgende Split 'Lavatory' 1994 wurde es leider sehr still um die Band. Jetzt, 22 Jahre(!) später, kommen sie nun mit ihrem zweiten Album um die Ecke und haben immer noch denselben knarzigen Gitarrensound inne, der original aus den Neunzigern stammen könnte. Die sonstige Produktion ist da aber schon etwas moderner. Man fühlt sich sofort an die Kollegen von DISMEMEBER oder ENTOMBED erinnert. Ab und zu wurden einige kleine Details eingebaut, die die Songs noch böser wirken lassen, so z. B. das Intro zu 'I Am The Abyss' oder die Hintergrundsounds bei 'Fall Of The Weak'. Auch der melodische Opener 'Under Apokalypsens Svarta Vingar' oder das walzende 'Putrid And Bound (By The Seed Of Satan)' bohren sich direkt in den Kopf. Flankiert werden die Songs von einem fiesen Intro, bzw. Outro.

Insgesamt eine ordentliche Arbeit, die WOMBBATH hier mit "Downfall Rising' abliefern. Eine Death-Metal-Platte, der man durchaus eine Chance geben muss. Genre-Fans werden sicherlich Gefallen an diesem Batzen finden. Bleibt also zu hoffen, dass WOMBBATH sich nicht wieder ein Fast-Vierteljahrhundert Zeit lassen, um ein weiteres Album zu veröffentlichen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Under Apokalypsens Svarta Vingar
03. Underneath The Rotten Soil
04. I Am The Abyss
05. Fall Of The Weak
06. Putrid And Bound (By The Seed Of Satan)
07. Paid In Blood
08. Abandoned Furthermore
Band Website: https://www.facebook.com/Wombbath‎
Medium: CD
Spieldauer: 31:59 Minuten
VÖ: 07.08.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.08.2015 Downfall Rising (8.0/10) von Eddieson

16.12.2013 Internal Caustic Torments(7.5/10) von Eddieson

06.06.2018 The Great Desolation(7.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!