Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Immolation - Kingdom Of Conspiracy
Review von Eddieson vom 17.05.2013 (670 mal gelesen)
Immolation - Kingdom Of Conspiracy Auf IMMOLATION ist einfach Verlass. Seit 25 Jahren im Geschäft und eigentlich immer ein Garant für ein gutes Album. So bilden die Herren aus New York auch im Jahre 2013 mit ihrer neuen Veröffentlichung "Kingdom Of Conspiracy" keine Ausnahme. Mit stetiger Weiterentwicklung und viel Eifer haben es die Amis bis nach ganz oben an die Death-Metal-Spitze geschafft, aber anstatt sich dort auszuruhen, legen sie immer noch einen oben drauf. Was mit dem Nuclear Blast-Debut "Majesty And Decay" von 2010 kaum noch möglich war, haben IMMOLATION mit "Kingdom Of Conspiracy" geschafft. Sie haben noch mal eine Schippe draufgelegt und so übertrifft das neue Album doch etwas den Vorgänger.

Es ist dunkel, es ist hart, es ist brutal, es ist technisch einwandfrei. So kann man mit kurzen Worten das neueste Output beschreiben. Nicht dass IMMOLATION dabei auch nur etwas den Fuß vom Gas nehmen. Eher im Gegenteil. Es geht sogar noch etwas zügiger zur Sache als auf dem Vorgänger. Dabei sticht vor allem das tighte Drumming von Steve Shalaty hervor, der hier wirklich einen fantastischen Job abliefert. "Never change a winning team", dachten sich wohl die Vier, und haben das Album wieder mit Produzent Paul Orofino im Sound Studio eingeprügelt. Was sich mal wieder als eine sehr gute Entscheidung entpuppte, da der Sound, wie auch die Songs extrem druckvoll ist. Nichts anderes gehört sich für ein IMMOLATION-Album. Wenn ich mich entscheiden müsste, welches die stärksten Songs auf dem Album sind, müsste ich lange überlegen, da sich eigentlich kaum Füller darauf befinden, aber dennoch stechen vor allem Songs, wie der Opener und Titeltrack 'Kingdom Of Conspiracy', 'Indoctrinate' und 'All That Awaits Us' besonders hervor. Mit "Kingdom Of Conspircy" ist IMMOLATION ein Glanzstück gelungen, was ganz bestimmt auch die Fans so empfinden werden.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Kingdom Of Conspiracy
02. Bound To Order
03. Keep The Silence
04. God Complex
05. Echoes Of Despair
06. Indoctrinate
07. The Great Sleep
08. A Spectacle Of Lies
09. Serving Divinity
10. All That Awaits Us
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 38:48 Minuten
VÖ: 10.05.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Immolation
Reviews

16.03.2017 Atonement(8.5/10) von Eddieson

17.05.2013 Kingdom Of Conspiracy(9.0/10) von Eddieson

Liveberichte

11.04.2003 Cologne (E-Werk) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!