Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Lancer - Lancer

Review von Wulfgar vom 17.01.2013 (1077 mal gelesen)
Lancer - Lancer Bisher hielt das noch taufrische Jahr 2013 nicht wirklich was Tolles an Review-Material bereit. Nun stellen sich die Jungspunde LANCER aus dem schönen Staate Schweden den kritischen Ohren. Was sie auf ihrem ersten Longplayer "Lancer" so fabrizieren, klingt nach klassisch geprägtem Power Metal.

Sofort werden die Assoziationen der werten Leserschaft in Richtungen wie STRATOVARIUS stimuliert. Dieselbe hinkt im Falle LANCER aber, da die Jungspunde das Keyboard nicht mal halb so exzessiv einsetzen. Zudem lässt Sänger Isak Stenvall dankenswerterweise seine Stimme in durchaus erträglichen Frequenzen schippern und packt das Falsett nur sehr selten aus der Eierquetschkiste. Das was an den 5 gar nicht alten Schweden jedoch auffällt, ist, dass trotz guter Ansätze die Mucke nicht richtig zündet. Es fällt schwer bei der Sache zu bleiben und sich nicht nur nebenbei berieseln zu lassen. Die etwas farblose Produktion der Platte unterstützt diesen Effekt fatalerweise ganz hervorragend. Ab und an kommt dann aber doch ein Part, der mich wieder aufhorchen lässt. Die Instrumentalfraktion bietet solide Ware von der Stange. Was mich aber ärgert ist, dass mir die eine oder andere Element so bekannt vorkommt, dass es anfängt dezent nach stumpfem Kopieren zu riechen.

Insgesamt liefern LANCER eine solide Arbeit ab, müssen sich aber einige Abzüge in der Kür gefallen lassen. Es gibt gewiss schlechteren Power Metal auf dieser Erde, aber eben auch besseren. Das Potential sich zu bessern möchte ich den Nordlichtern nicht absprechen. Ansätze mit denen man arbeiten kann haben LANCER sicherlich. Dieser Output fehlt allerdings wirklich nur in den umfangreichsten Sammlungen der passioniertesten Sammler. So, das war's für heute, skål, euer Wulfgar.


Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Purple Sky
02. The Exiled
03. Young & Alive
04. Seventh Angel
05. Don't Got Changing
06. Dreamchasers
07. Mr. Starlight
08. Deja Vu
09. Betwen The Devil And The Deep
Band Website: www.lancermetal.com
Medium: CD
Spieldauer: 46:35 Minuten
VÖ: 18.01.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.01.2013 Lancer(5.5/10) von Wulfgar

19.01.2017 Mastery(7.0/10) von Eddieson

04.05.2015 Second Storm(7.5/10) von Stormrider

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!