Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Malnàtt - Principia Discordia

Review von grid vom 07.12.2012 (1508 mal gelesen)
Malnàtt - Principia Discordia Seit 1999 gibt es MALNÀTT aus Bologna, die mit "Principia Discordia" ihren fünften Longplayer vorlegen. Hier hat das Quartett auf den Folk der frühen Tage verzichtet und frönt nun melodischem Black Metal, den sie mit verschiedenen Ideen auflockern. Zum Beispiel einem hinzugenommenen Keyboard in 'L'Amor Sen Va'. Während in 'Intramezzo Erisiano' die Low-Budget-Idee, Streicherklänge mit Babyweinen, dem Aufziehen und Abspielen einer Spieluhr und Messerwetzgeräuschen zu verpaaren, die ohnehin nicht gerade überbordende Stimmung ins Off drückt. Zudem geht es natürlich auch bei MALNÀTT nicht ohne Dolce. Hier kommt sie in Form von 'Ulver Nostalgia', einer radiotauglichen Rock-Pop-Nummer mit Damengesang, und dem zuckrigen Abschlussinstrumental 'Il Sentiero Dei Nidi Di Ragnarok' daher. Soviel zu den Aufmerksamkeit erregenden Momenten des Albums. Denn überwiegend vermitteln einem die Melodien das Gefühl des schon allzu Wohlbekannten. Am besten gefallen mir MALNÀTT immer dann, wenn sie mit sägenden Gitarren losbrettern, wie in 'Manifesto Nichilista', das das Album eröffnet und Erwartungen weckt, die sich aber leider nicht vollständig erfüllen. Auch wenn es mit 'Nel Di Dei Morti' und dem rockigen 'Don Matteo' noch zwei Lieder gibt, die aufhorchen lassen. Obwohl Sänger Porz das Ganze durchgehend auf Bösartigkeit trimmt und MALNÀTT immer am überzeugendsten sind, wenn sie ordentlich nach vorne drücken, wie in 'Ave Discordia', hinterlässt "Principia Discordia" alles in allem nur einen leicht überdurchschnittlichen Eindruck.

Als Anspieltipps eignen sich: 'Manifesto Nichilista', 'Don Matteo', 'Ave Discordia'


Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Manifesto Nichilista
02. L'Amor Sen Va
03. Il Canto Dell’'Odio
04. Iper Pagano
05. Intramezzo Erisiano
06. Nel Di Dei Morti
07. Don Matteo
08. Ave Discordia
09. Ho Sceso Dandoti Il Braccio
10. Ulver Nostalgia
11. Il Sentiero Dei Nidi Di Ragnarok
Band Website: malnatt.org/
Medium: CD
Spieldauer: 51:43 Minuten
VÖ: 03.12.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.12.2012 Principia Discordia(6.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!