Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Zodiac - A Bit Of A Devil
Review von Dweezil vom 23.05.2012 (1003 mal gelesen)
Zodiac - A Bit Of A Devil Neues Futter für alle, die sich an HORISONT's "Second Assault" satt gehört haben und gerade keinen Bock haben, die alten Klassiker zum X-ten Mal aufzulegen. ZODIAC zocken bluesigen Hardrock mit schön viel Sand im Getriebe und einer sehr entspannt, lockeren Attitüde. Während des Hörens von "A Bit Of Devil" bekommt man das Gefühl, dass LED ZEPPELIN hier gerade einen Ausflug in die US-Südstaaten machen und beim Barbecue mit LYNYRD SKYNYRD und BIRTH CONTROL (ja sie passen nicht ganz ins Szenario) jammen. Letztere besonders, weil ZODIAC's Sänger sehr häufig an die Vocals der Krautrocklegende erinnert, im Gegensatz zu den deutschen Proggern gehen sie jedoch ohne Keyboards und vertrackte Kauzigkeit zu Werke. Dass ZODIAC dennoch ebenfalls aus Deutschland stammen ist verdammt schwer herauszuhören. Die Gruppe um LONG DISTANCE CALLING-Drummer Janosch Rathmer klingt eher schwedisch, wegen des analogen Sounds und des 60er-Reminiszenzen hervorrufenden Covers oder amerikanisch, wegen der lockeren, positiven Rock-Songs und Attitüde.

"A Bit of Devil" bietet gefühlvoll bluesige, teilweise, wie bereits angedeutet, in Southern-Rock Gefilden wildernde, Midtempo-Songs und verdammt coole, schnelle Rocker. Bei letzteren wünscht man sich, man könnte auf einem Highway mitten im Nirgendwo einfach mal das Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten und den Alltag Alltag sein lassen. Allerdings sollte das Album auch auf deutschen Autobahnen (sogar bei Stau) oder auf der heimischen Anlage eine Menge Spaß bereiten, da sowohl das Songmaterial, als auch der Sound und die generelle Atmosphäre der Platte großartig sind. Wem GRAVEYARD also ein bisschen zu melancholisch sind, kann hier, pünktlich zum Sommeranfang, schön unbeschwert abrocken.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. A Bit Of Devil
02. Carnival
03. Blue Jeans Blues
04. Horror Vision
05. Assembly Line
06. Thunder
07. Diamond Shoes
08. Coming Home
Band Website: http://www.zodiac-rock.com
Medium: CD
Spieldauer: 49 Minuten
VÖ: 31.03.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Zodiac
Reviews

23.05.2012 A Bit Of A Devil(8.0/10) von Dweezil

04.08.2016 Grain Of Soul(8.0/10) von Stormrider

Liveberichte

22.09.2016 Frankfurt am Main (Nachtleben) von Stormrider

Band website
http://www.zodiac-rock.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!