Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Mortician - Mortician
Review von des vom 01.12.2011 (1112 mal gelesen)
Mortician - Mortician Was für ein Hammereinstieg in ein Hammeralbum: 'Change Your Behaviour' liefert bereits alles, was das gepeinigte Hirn und Gemüt nach einem anstrengenden Arbeitstag braucht - angefangen von den High-Pitch-Screams des Stimmwunders Daniel Khan über eine fette Produktion und treibende Rhythmen und Grooves. Dazu wechselt Khan im Laufe des Songs in Lemmy-hafte tiefe und raue Stimmlagen; kaum zu glauben, dass beide Stimmlagen vom selben Mann gesungen werden.

Gut, dass es MORTICIAN noch geschafft haben, ein reguläres Album herauszustampfen, war doch der Werdegang der Band aus Vorarlberg eher ein steiniger: Ende der 1980er Jahre gab es zwei Demos und eine EP. Danach geschah lange nichts, bis es MORTICIAN nach einer Compilation mit alten Aufnahmen nun in größtenteils neuer Besetzung endlich geschafft haben, ein reguläres Album in die Läden zu hieven. Gut so, denn nicht nur eingangs erwähnter Opener erfreut den Freund klassischen Heavy Metals der Marke ACCEPT und JUDAS PRIEST. Mit der potentiellen Bandhymne 'Mortician' findet sich ein episch angehauchter Midtempo-Stampfer, die Linie wird von 'Worship Music' - eine Hommage an das "Up The Hammers"-Festivals - fortgeführt. Doch warum einzelne Songs herauspicken? Das ganze Album ist sehr gelungen. Straight, heavy, ohne Schnörkel, aber sehr überzeugend. Zusätzlich zu den acht regulären Songs wird die Platte von 3 Liveaufnahmen eines 2010er Auftrittes abgeschlossen, die zwar die Energie der Band gut auffangen, aber ansonsten eher rau und schräg wirken.

Doch abgesehen von den etwas mittelprächtigen Livesongs, die man wohl nur als Extra sehen soll, bleibt ein kurzes Resümee: so soll klassischer Heavy Metal im Jahr 2011 klingen!

des

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Change your Behaviour 3:28
02. Prepare for Death 4:24
03. Reflection of your Soul 4:04
04. Mortician 6:00
05. Worship Metal 5:50
06. Dead Beauty 4:43
07. No Light 4:52
08. Speed Addict 3:30
09. Street Warrior (Live) 4:30
10. No War (Live) 6:18
11. Sacrifice of Sin (Live) 8:32
Band Website: www.myspace.com/morticianaustria
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 25.11.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Mortician
Reviews

01.12.2011 Mortician(9.0/10) von des

30.11.2014 Shout For Heavy Metal(5.0/10) von Akhanarit

Band website
www.myspace.com/morticianaustria
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Terror Empire - Obscurity Rising

Schaut mal!