Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Helheim - Kaoskult
Review von Lestat vom 18.06.2008 (2130 mal gelesen)
Helheim - Kaoskult Es gibt Platten, die hört man und hört man und hört man - und dennoch weiß man nicht genau, was man dazu nun eigentlich sagen soll. Weil sie einerseits ihre vollen Reize haben, aber andererseits irgendwie doch nicht so auf der präferierten Linie liegen. Weil sie die Stimmung voll rüber bringen, aber irgendwie nicht hängen bleiben wollen. Weil sie einfach sperrig sind.

So ein Exemplar liegt mir nun auch mit "Kaoskult" von HELHEIM vor. Wollte sich mir die CD anfangs gar nicht erschließen, wahrscheinlich weil sie auch einfach nicht zum Autofahren taugt, bekomme ich doch allmählich einen Einstieg. Auch ohne den Einstieg war indes schon eine Sache klar: diese Platte ist kalt. Eiskalt. Es ist der in Musik manifestierte kalte Nebel, der in Haut und Knochen dringt.

Teils sieht man sich einer Wand gegenüber, die das Zimmer sogleich in Nebel einlullt. Manchmal gibt es aber auch einfach ruhigere Passagen, in denen einfach nur Athmosphäre aufgebaut wird, die prompt der Eingang zum nächsten Lied sind, wie zwischen 'Helheim 6' und 'Andevind'.

Festschrauben will sich dennoch keines der Lieder wirklich; zu wenig stechen Melodien oder Erkennugsmerkmale hervor. Und dennoch: die CD hat Klasse! Bei jedem Hördurchgang kann man wieder neue Einzelheiten entdecken. Genial ist auch das schön im Hintergrund gehaltene Keyboard, das immer wieder für eben diese Feinheiten sorgt.

Diese CD ist was für Kenner. Aber definitiv nichts für den Hörquicki zwischendurch. Viel mehr empfiehlt sich ein Spaziergang im Herbstnebel.

Bleeding Songs: 'Northern Forces', 'Helheim 6'


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Det Norrøne Alter
2. Northern Forces
3. Om Smerte Og Liv
4. Om Tilblivelsen Av Gapende Tomhet
5. Helheim 6
6. Åndevind
7. Symboler, Fremover Og Bakover
8. Altered Through Ages
9. Svart Seid
Band Website: www.helheim.com
Medium: CD
Spieldauer: 48:13 Minuten
VÖ: 23.05.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Helheim
Reviews

27.05.2011 Heidindomr Ok Motgangr(7.0/10) von Eisenbrecher

18.06.2008 Kaoskult(8.0/10) von Lestat

23.01.2017 landawarijaR(7.5/10) von T.Roxx

08.12.2015 raunijaR(8.0/10) von Zephir

29.10.2006 The Journeys And The Experiences Of Death(5.0/10) von TexJoachim

Interviews

26.06.2008 von Lestat

24.10.2011 von Eisenbrecher

Band website
www.helheim.com
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!