Letzte Reviews





Festival Previews
RockHard Festival 2018

Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Coronatus - Lux Noctis

Review von Lestat vom 28.09.2007 (2754 mal gelesen)
Coronatus - Lux Noctis Wahrscheinlich werden die meisten sagen, dass es sowieso von diesen Opera-Metal-Bands mehr als genug gibt, man denke an EPICA, WITHIN TEMPTATION, NIGHTWISH und alle anderen bands die in deren Fahrwasser hoch gekommen sind. CORONATUS allerdings bringen eine nette Variation mit: Sie haben zwei Sängerinnen - einen für die hohen Tonlagen im klassischen Gesang - und die andere ist für die mittleren Tonlagen zuständig. Das ganze gibt der Musik einen eigenen Touch, der leider noch recht gering ausfällt. Durch den dominanten Sopran fühlt man sich doch sehr stark an NIGHTWISH oder XANDRIA erinnert.

Im Großen und Ganzen wirkt die CD eher abgedroschen. Andererseits besitzt das Werk ein gewisses Maß an Straightness, und nach einigen Hördurchgängen setzt sich die CD immer tiefer in den Gehörgängen fest. Was allerdings vielleicht auch daran liegt, dass eine gewissen Verwandtschaft zu anderen Bands besteht. Wer also NIGHTWISH-fan ist und die Stimme Markos sowieso noch nie leiden konnte, der sollte mal bei den 5 Schwaben reinhören.

Aufgenommen wurde das ganze im übrigen in den Studios von Markus Stock und Tobias Schönemann, den Machern der Überband THE VISION BLEAK. Einfluss scheint das jedoch nicht auf das Songwriting gehabt zu haben. Außerdem kann eine der beiden Sängerinnen, Carmen R. Schäfer, dem einen oder anderen vielleicht auch bekannt sein durch Gastauftritte bei BRAINSTORM oder als Frontfrau von ILLUMINATE.


Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Interrotte Speranze
02. Scream Of The Butterfly
03. Silberlicht
04. Dunkle Blume
05. My Rose Desire
06. Winter
07. Hot & Cold
08. Requiem Tabernam
09. Ich Atme Zeit
10. In Remembrance
11. Volles Leben
Band Website: www.coronatus.de
Medium: CD
Spieldauer: 39:29 Minuten
VÖ: 21.09.2007

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

04.01.2015 Cantus Lucidus(6.5/10) von Wulfgar

20.12.2009 Fabula Magna(8.5/10) von des

28.09.2007 Lux Noctis(6.5/10) von Lestat

05.01.2009 Porta Obscura(7.0/10) von des

28.12.2015 Raben Im Herz(7.0/10) von Lestat

28.10.2013 Recreatio Carminis(7.0/10) von des

05.01.2018 Secrets Of Nature(7.0/10) von Wulfgar

21.11.2011 Terra Incognita(7.5/10) von des

Interviews

28.01.2009 von des

23.12.2009 von des

16.11.2011 von des

02.11.2013 von des

Specials

04.09.2010 Was das Leben lebenswert macht (von des)

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!