Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Vader - Impressions In Blood
Review von Lord Fubbes vom 21.08.2006 (2697 mal gelesen)
Vader - Impressions In Blood Kein halbes Jahr nach der durchaus gelungenen und die Wartezeit angenehm verkürzenden EP "The Art of War" schieben VADER nun ein Langspiel-Album über den Tresen.

"Impressions in Blood" bietet genau das, was man von der polnischen Death Metal-Instanz erwartet: heftiges Geknüppel, Melodien bestenfalls ansatzweise, waghalsige, aber gekonnte Breaks und das hohle Gegrunze von Sänger Peter.
Andererseits: Originelles und Ausgefallenes will man bei VADER nun zwar gewiß nicht, jedoch auch Höhepunkte sucht man vergeblich, das ganze Album tackert zwar auf recht hohem, aber doch einheitlichen Niveau ohne Höhen und Tiefen vor sich hin. Tackern ist dabei durchaus wörtlich zu nehmen, denn das Schlagzeug ist dermaßen nervtötend übertrieben getriggert, daß ich persönlich mir das Album nicht öfter als einmal am Stück anhören kann. Lockerten nicht immer mal wieder kurze, "athmosphärische" Zwischenspiele mit Keyboardgedöns und so den Einheizbrei (haha) auf, könnt ich das Album nicht mal ganz durch hören.

All das macht eine Bewertung natürlich ziemlich schwierig. Deswegen verzichte ich gänzlich darauf. Könnte ich mir "Impressions in Blood" ohne Ohrenschmerzen reinziehen,läge die Wertung sicherlich irgendwo bei acht oder neun, und live kommen die Songs bestimmt sehr geil, aber es geht nunmal nicht... Vielleicht sieht der ein oder andere Produzent oder Toningenieur auch ein, daß man es mit "gutem" Sound auch zu gut meinen kann, und so bleibt nur die Empfehlung, sich VADER unbedingt live anzusehen!

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
1. Between Day and Night
2. Shadow Fear
3. As Heavens Collide
4. Helleluyah! (God is dead)
5. Field of Heads
6. Predator
7. Warlords
8. Red Code
9. Amongst the ruins
10. They Live!!
11. The Book
Band Website: www.vader.pl
Medium: CD
Spieldauer: 37:18 Minuten
VÖ: 04.09.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Vader
Reviews

28.09.2003 Bloodvon Opa Steve

21.08.2006 Impressions In Bloodvon Lord Fubbes

12.09.2016 Iron Times(7.0/10) von Akhanarit

01.06.2002 Revelations(8.0/10) von Opa Steve

17.02.2006 The Art of War(6.0/10) von Lord Fubbes

07.10.2004 The Beast(8.0/10) von Lord Fubbes

07.11.2016 The Empire(8.0/10) von Eddieson

26.06.2014 Tibi Et Igni(9.0/10) von Opa Steve

Liveberichte

07.04.2017 Rheine (Hypothalamus) von Eddieson

04.11.2016 Bad Oeynhausen (Druckerei) von Eddieson

08.07.2004 Münster (Live Arena) von Lord Fubbes

22.05.2003 Andernach (Juz-Liveclub) von Opa Steve

Band website
www.vader.pl
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!