Mastiff - Deprecipice

Review von Opa Steve vom 24.03.2024 (885 mal gelesen)
Mastiff - Deprecipice Was MASTIFF hier mit "Deprecipice" abliefern, ist ein brutales, hässliches, wütendes Werk mit einer Durchschlagskraft, wie man sie selten erlebt. Die Mischung aus Hardcore und Sludge bis hin zum Grind kommt mit einem brutalen Sound daher und reißt die Wände nieder. Wer hier angesichts des sägenden HM2-Gitarrensounds etwa Death Metal schwedischer Prägung erwartet, der irrt sich. Der Opener 'Bite Radius' knüppelt in infernalischer Grindcore-Manier los und wieviel Wut in den Riffs steckt, ist beeindruckend. Der Sound bratzt und knistert, man leidet physisch mit den Lautsprecherboxen unter den aufgerissenen Amps, wenn sich das Material unter den Schallwellen verbiegt und an die Grenzen geführt wird. Die Grindcore-Schiene ist allerdings kein ständiger Begleiter dieses Werks. Die meisten Titel sind langsamer, wenn auch nicht weniger wuchtig. So wie der Anfang die brutalen Grenzen auslotet, so ist auch das Ende mit 'Thorn Trauma' eine wilde Quälerei der Saiten und Felle, kann aber mit dem Opener in punkto Brutalität nicht ganz mithalten. Der Song endet in einer lange wiederholten Schleife voller Verzweiflung, die eine Art roter Faden auf dieser Scheibe darstellt. Das Gebrüll am stimmlichen Limit, was sich hier Jim und James leisten, wird zusätzlich durch eine satte Übersteuerung mit einem Mehr an Aggressivität angereichert. Die Scheibe ist so düster, wie es das Cover vermittelt. Kein Werk, wo man mal als Feierabend-Eskapismus durch die Bude pogt und dabei fröhlich an seinem Bier nuckelt. Diese verstörende Stimmung findet ihren Höhepunkt in 'Skin Stripper', welches beinahe unmusikalisch wüst ist und sich allen Ideen von Harmonie verweigert. MASTIFF = Massiv. Und wie.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Bite Radius
02. Everything Is Ending
03. Void
04. Cut Throat
05. Skin Stripper
06. Serrated
07. Worship
08. Pitiful
09. The Shape
10. Thorn Trauma
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 34:08 Minuten
VÖ: 22.03.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten