Décembre Noir - Your Sunset | My Sunrise

Review von Froosti vom 17.11.2023 (1938 mal gelesen)
Décembre Noir - Your Sunset | My Sunrise Die Vermischung von Doom Metal mit Death Metal hat mich schon von Anfang an in ihren Bann gezogen. Bands wie alte PARADISE LOST, KATATONIA oder SWALLOW THE SUN trafen einen wunden Punkt bei mir. 2016 durfte ich dann DECEMBRE NOIR für mich entdecken mit ihrem zweiten Album "Forsaken Earth". Die Atmosphäre der Band zog mich in ihren Bann und lässt mich bis heute nicht los. Mit ihrem fünften Album "Your Sunset | My Sunrise" stehen sie nun vor der Tür und ich bin bereit, wieder in den Abgrund gezogen zu werden.



Nach den ersten paar Durchläufen zeigt sich, alles ist beim Alten bei DECEMBRE NOIR. Die Formel, mit der die Band seit Jahren funktioniert, wurde wenig verändert. Oftmals würde ich das negativ auslegen, aber nicht bei DECEMBRE NOIR. Ich versinke gerne in ein neues Album der Band.

"Your Sunset | My Sunrise" bietet erneut eine dichte Atmosphäre, der ich mich nur schwer entziehen kann. Eine verträumte, melancholische Lead-Gitarre führt durch nahezu jeden Song, während der Rest der Band druckvoll und heavy den Death Metal-Sound aufleben lässt. Lyrisch behandelt die Band die Abgründe des menschlichen Seins, wie Depressionen und tobende, innere Konflikte. Der schleppende Ansatz des Doom Metal unterstreicht diese Punkte optimal und unterstützt die Atmosphäre.

Hervorheben muss ich auch die Leistung von Sänger Lars. Die Vocals sind eine Mischung aus oldschool Death Metal und modernen Ansätzen. Die Growls sind tief und roh, aber zu jeder Zeit klar zu verstehen. Hier ähnelt DECEMBRE NOIR ein wenig INSOMNIUM, daher kann ich Fans der Band empfehlen, mal ein Ohr zu riskieren.

Ich finde an "Your Sunset | My Sunrise" wenig zu meckern. Lediglich die Produktion könnte ein wenig roher sein, um die Atmosphäre noch stärker zu unterstützen.
Die Atmosphäre, das textliche Konzept und der gesamte Sound der Band machen dieses Album zu dem richtigen Soundtrack für die aktuelle Jahreszeit.





Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Dead End: May
02. Against The Daylight
03. Your Sunset | My Sunrise
04. Sentimental Giants
05. Sleepwalker (In Yesterday‘s Smoke)
06. Trivial Heart
Band Website: www.facebook.com/DecembreNoir
Medium: CD, LP, digital
Spieldauer: 44:32 Minuten
VÖ: 13.10.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten