Savage Existence - Savage Existence

Review von Krümel vom 21.05.2023 (1383 mal gelesen)
Savage Existence - Savage Existence SAVAGE EXISTENCE haben gerade ihre Tournee durch Deutschland, Belgien und den Niederlanden im Vorprogramm von ROSS THE BOSS erfolgreich beendet. Im Rahmen dieser Konzertreise hat der Tross auch bei den Andernach Metal Days Halt gemacht. Und genau dort habe ich den Fünfer aus Costa Rica zum ersten Mal gesehen beziehungsweise auch gehört. Da ich den Auftritt ziemlich cool fand, hab ich mich gefreut, als das vor Kurzem erschienene selbstbetitelte Album zur Review angeboten wurde. Da konnte ich einfach nicht "Nein" sagen.

Kennt man die Musik von SAVAGE EXISTENCE nicht, lässt das episch-dramatische Intro 'Still Life' mit seinen Trommeln und Klaviertönen erst einmal nicht erahnen, was in der nächsten knappen Dreiviertelstunde auf einen zukommt. Doch nach den ersten Sekunden von 'Steady Blows To The Head' ist klar: Die Truppe hat groovenden Modern Metal auf ihr Album gepackt. Und zwar jede Menge Groove. Die Songs sind richtig fett, machen Druck, kommen teilweise relativ brutal rüber und werden von Daniel Cleland (Gitarre), Jesse Radford (Drums), Anton Darusso (Gesang, Songwriting), Daniel Ramos (Bass) und Andreas Castro (Gitarre) mit dem passenden südamerikanischem Feuer präsentiert. Mir persönlich gefallen das heavy-coole 'Matricide', 'Independence Day', das teilweise Remineszenzen an die schwedische Schule aufweist, sowie das düster gehaltene 'Enigma' am besten. Aber auch die anderen der insgesamt zehn Titel können sich mehr als hören lassen.

Wer neugierig geworden ist, kann sich mal das offizielle Video zu 'Steady Blows To The Head' anschauen und fast "live" die Energie der fünf Jungs erleben:



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Still Life
02. Steady Blows To The Head
03. Cull
04. Dumpster Water
05. Leap Of Faith
06. It's All On You
07. Independence Day
08. Enigma
09. Standing In Flames
10. Matricide
Band Website: savageexistence.com/
Medium: CD
Spieldauer: 43:42 Minuten
VÖ: 28.04.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten