Lost Dawning - Embers Of Dusk

Review von Cornholio vom 03.12.2022 (374 mal gelesen)
Lost Dawning - Embers Of Dusk Die spannende Entstehungsgeschichte von LOST DAWNING startete im Jahr 2020. Jeder hatte viel (zu viel) Zeit, und so kam es, dass sich William Øgaard aus Dänemark und der Schwede Daniel Engström über Discord kennen lernten und beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. William ist Gitarrist, Daniel ist Drummer, also wurde über jene Community nach weiteren Interessierten gesucht. Die beiden fanden Sängerin Philippa Sztencel aus Großbritannien und kurz später die Niederländerin Marjolein Slaman (Bass) und den Deutschen Peter Lenz (Keyboards). Allein die Konstellation und die Art des Zusammenfindens finde ich bemerkenswert. Wenn dann auch noch gute Musik rauskommt, um so besser!

Die Debüt-EP "Embers Of Dusk" beinhaltet zwar nur drei Songs, aber die sind allesamt richtig gut. Los geht's mit 'Fire Alone', und es wird schon nach wenigen Tönen klar, dass Melodic Metal der Marke EDENBRIDGE angesagt ist. Mit 'Next Level' legen LOST DAWNING in Sachen Ohrwurm noch einen drauf, der Song ist dermaßen catchy, dass er tagelang nicht mehr aus dem Kopf geht. Probiert es ruhig mal aus. Der dritte Song im Bunde ist 'Burning Stars', und hier stehen neben EDENBRIDGE auch NIGHTWISH Pate.

Im Mittelpunkt der Songs steht der wunderbare und teilweise zerbrechlich wirkende Gesang von Philippa, musikalisch sind auch die Keyboards sehr präsent, jedoch ohne zu aufdringlich zu klingen. Textlich bedienen sich LOST DAWNING bei verschiedenen Quellen. 'Fire Alone' ist von den "Warrior Cats"-Büchern inspiriert, 'Next Level' behandelt die "Heaven's Gate"-Sekte, deren Mitglieder Massenselbstmord verübten, was auf den Hale-Bopp-Komet Mitte der Neunziger zurückging, und 'Burning Stars' geht grob in die Richtung von Jane Austin und Dylan Thomas. Das Artwork ist von der ukrainischen Künstlerin Yulia Zhuchkova, Mixing und Mastering hat SEVEN SPIRES-Gitarrist Jack Kosto übernommen.

Ich bin sehr begeistert von "Embers Of Dusk" und freue mich schon sehr auf weitere Musik von LOST DAWNING! Bis dahin könnt ihr euch auf Bandcamp für einen schmalen Taler die EP auch in physischer Form nach Hause holen.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Fire Alone
02. Next Level
03. Burning Stars
Band Website: https://lostdawning.bandcamp.com
Medium: CD, digital
Spieldauer: 13:33 Minuten
VÖ: 18.11.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten