Psychopunch - Kamikaze Love Reducer

Review von Evil Wörschdly vom 03.03.2006 (8779 mal gelesen)
Psychopunch - Kamikaze Love Reducer PSYCHOPUNCH spielen schweinegeilen Punk'n'Roll – und dem ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Das Rezept ist sicher nicht weltbewegend: dreckiger, energiegeladener Punkrock mit treibendem Rhythmus, eingängigen Melodien und rauem Gesang... nichts Besonderes also, sollte man meinen. Aber PSYCHOPUNCH haben einfach das berühmte gewisse Etwas, das praktisch jedes Lied auf "Kamikaze Love Reducer" zur Hymne macht. Die Songs gehen schon gleich bei ersten Hören ins Ohr und nutzen sich trotzdem auch nach zig Durchläufen nicht ab. Das Schöne ist, dass die Schweden sich bei aller Eingängigkeit immer eine gewisse Rotzigkeit bewahren, so dass selbst balladeske Anklänge wie beim leicht melancholischen 'When This World Is Dying' keineswegs schmalzig rüberkommen, sondern trotzdem mit der nötigen Power vorgetragen werden. Zudem wird das einfache Grundrezept auf höchst abwechslungsreiche Art und Weise umgesetzt, so dass zu keiner Zeit Langeweile aufzukommen droht.
Fazit: PSYCHOPUNCH rocken mit Niveau und schütteln dabei mit unglaublicher Lässigkeit einen Hit nach dem anderen aus dem Ärmel!


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Poison Alley Groove
02. Overrated
03. Everlasting
04. On The Stereo
05. When This World Is Dying
06. Two Empty Hands
07. Someone Like You
08. Like A Fake Heart Love Reaction
09. Comin' Right Through
10. The Black River Song
Band Website: www.psychopunch.com
Medium: CD
Spieldauer: 41:48 Minuten
VÖ: 20.01.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten