Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

The Dahmers - In The Dead Of Night

Review von Opa Steve vom 30.03.2017 (2648 mal gelesen)
The Dahmers - In The Dead Of Night Irgendwo zwischen Horror-Punk und augenzwinkernden Shuffle-Songs wie 'I Wake Up Dead' agieren die lustigen Gesellen namens THE DAHMERS. So erscheint der namensgebende Massenmörder im Happy-Party-Licht und die posthume Belustigung klingt fast wie ein Sieg der Lockerheit über seine Taten vor Jahrzehnten. Die Leichtigkeit bewahren sich die Schweden auch in der Gesamterscheinung, posen mit Karnevals-Skelettanzügen auf den Promo-Fotos, versprühen auch bei den Punkrockern dieses Albums eine gute Laune. So wird der klassische Horror auf die Schippe genommen und "In The Dead Of The Night" wirkt wie der Soundtrack zu beliebigen FSK16-Highschool-Slashern. Die tanzbaren Titel ('It's Too Late', 'I Wake Up Dead', 'Deep Red', 'Nightcrawler') versprühen dabei zusätzlich ein nostalgisches Fifties-Feeling mit Bandecho auf den Vocals. Flotten Punk gibt's mit dem härtesten Titel 'The Night Has Just Begun", mein Anspieltipp ist aber das treibende 'Bloodsucker' mit seinem lässigen Indie-Einschlag und einem wunderbaren Refrain, der sich ins Ohr reinfräst. Das treffsichere Intro im Stil von Carpenter oder Goblin ruft beim Kenner natürlich ein anerkennendes Nicken hervor!

Fazit: idealer Soundtrack für eine Halloween-Party, vielseitig und kurzweilig!

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Dusk
02. Cut Me Down
03. It's Too Late
04. Rat Boy
05. The Night Has Just Begun
06. I Wake Up Dead
07. To The Night
08. Beyond The Grave
09. Cold Skin
10. Deep Red
11. Bloodsucker
12. Nightcrawler
13. Dawn
Band Website: thedahmers.com/
Medium: CD
Spieldauer: 35:54 Minuten
VÖ: 24.03.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.03.2017 In The Dead Of Night(6.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!