Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Comet Control - Center Of The Maze

Review von Krümel vom 06.08.2016 (2615 mal gelesen)
Comet Control - Center Of The Maze COMET CONTROL aus Toronto haben ihr zweites Vollwerk "Center Of The Maze" am Start, auf das man nach dem Debüt vor zwei Jahren wirklich gespannt sein durfte. Die Space Rocker klingen einerseits wieder heavy, andererseits progressiv, aber auch retro und und und ... Auf den acht Stücken werden viele Elemente der psychedelischen Ära in den 1970ern und 1980ern gemischt. Manchmal blitzen auch hippie-eske Töne durch wie in 'Silver Spade'. Dass die E-Gitarren auch etwas heftiger können, beweisen die Jungs auf 'Criminal Mystic', wohingegen 'Golden Rule' etwas doomiger daherkommt. Bei 'Sick In Space' darf man dann zum Ende hin wieder entspannen und sich buchstäblich in höhere Sphären schicken lassen, wo man auch beim Schlusstrack 'Artificial Light' einfach bleiben darf.

Fazit: COMET CONTRAL haben auf "Center Of The Maze" wieder diverse Einflüsse zu einem stimmigen Ganzen vereint.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Dig Out Your Head
02. Darkness Moves
03. Silver Spade
04. The Hive
05. Criminal Mystic
06. Golden Rule
07. Sick In Space
08. Artifical Light
Band Website: www.facebook.com/CometControl/
Medium: CD
Spieldauer: 44:59 Minuten
VÖ: 24.06.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.08.2016 Center Of The Maze(7.0/10) von Krümel

07.06.2014 Comet Control(7.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!