Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Being As An Ocean - Being As An Ocean

Review von T.Roxx vom 26.07.2015 (1948 mal gelesen)
Being As An Ocean - Being As An Ocean Das Genre "Extrem-Metal" ist ja anscheinend so ein Sammelbecken für verschiedene Stilrichtungen. Da weiß man als Rezensent nie so genau, was man kriegt. Im Falle von BEING AS AN OCEAN hat es mir eine sehr moderne Truppe eingebracht, die gesanglich aggressives Shouting (à la HEAVEN SHALL BURN) mit melancholischen Klargesangspassagen paart. Neben den schon erwähnten Protagonisten kommen auch noch alte RAGE AGAINST THE MACHINE als Paten für den Gesang in Frage. Laut eigenen Angaben werden BEING AS AN OCEAN u.a. von Gruppen wie MEWITHOUTYOU, OCEANA und AS CITIES BURN beeinflusst. Die Herrschaften kredenzen hier eine Mischung zwischen Post-Hardcore, Screamo, Metalcore und manchmal auch Pop. Die Instrumentalfraktion spielt tight, jedes Break und jeder Tempowechsel sitzen auf dem Punkt.

Das ist mit Sicherheit die richtige Musik für einen gepflegten Circle-Pit, allerdings wird das insgesamt zehn Songs umfassende Album leider schnell langweilig, da die Kompositionen alle nach der gleichen Formel zusammengeschustert sind und der Ablauf spätestens nach Song Nummer drei vorhersehbar ist – große musikalische Überraschungen erwartet man vergebens. Man merkt dank der guten Produktion auch der Stimme des Shouters an, dass sie mit zunehmender Spieldauer des Albums in einigen Parts heiserer klingt. Alles in allem ist es ein Album vor allem für die jüngere Fraktion, die auch die als Querverweise angeführten Kapellen abfeiert. Für Traditionalisten (zu denen ich mich auch zähle) ist das Ganze wohl eher nix.


Gesamtwertung: 4.0 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Little Ritchie
02. Ain’t Nobody Perfect
03. The Zealot’s Blindfold
04. Sleeping Sicarii
05. Judas, Our Brother
06. Saint Peter
07. Forgetting is Forgiving the I
08. The World as a Stage
09. Sins of the Father
10. …And Their Consequence
Band Website: www.facebook.com/beingasanocean
Medium: CD
Spieldauer: 43:49 Minuten
VÖ: 03.07.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.07.2015 Being As An Ocean(4.0/10) von T.Roxx

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Ande - Bos

Schaut mal!