Carcass - Surgical Remission / Surplus Steel

Review von Eddieson vom 22.12.2014 (5599 mal gelesen)
Carcass - Surgical Remission / Surplus Steel Es gibt ja Bands, die packen auf zig Versionen ihrer Alben jeweils einen Bonussong, damit man als Sammler und großer Fan sämtliche Versionen kaufen muss, damit man auch in den Genuss der Bonussongs kommt. CARCASS machen das etwas anders. Sie packen die Bonussongs, die aus derselben Aufnahmesession zu "Surgical Steel" entstanden - und zwar auch auf der Digipack- oder Japan-Version enthalten waren - einfach noch mal gebündelt auf einer EP und veröffentlichen dieses dann wenige Monate nach dem Album separat. Das spart nicht nur Zeit, Geld und Nerven, sondern bringt auch noch eine Menge Sympathie-Punkte ein.

Was erwartet nun also den Hörer auf "Surgical Remission/Surplus Steel"? Man könnte ja meinen, dass die Songs optimal auf das Album gepasst hätten und dementsprechend genau so klingen. Falsch gedacht. 'Intensive Battery Brooding' ist wesentlich groovender und 'Livestock Marketplace' hat eine sehr eingängige Melodieführung. 'Zochrot' erschien schon vor ca. einem Jahr als Flexi und geht ebenfalls in Ordnung.

Insgesamt kann man also sagen, dass die EP eine gute Überbrückung zum nächsten Album darstellt.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. A Wraith In The Apparatus
2. Intensive Battery Brooding
3. Zochrot
4. Livestock Marketplace
5. 1985 (Reprise)
Band Website:
Medium: EP
Spieldauer: 17:40 Minuten
VÖ: 14.11.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten