Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Scum Of The Earth - The Devil Made Me Do It

Review von Opa Steve vom 30.11.2012 (2684 mal gelesen)
Scum Of The Earth - The Devil Made Me Do It Auf dem Cover ein Rob Zombie in der Light-Variante (Frontmann Riggs diente übrigens wirklich mal bei ROB ZOMBIE), die Farbtöne im MURDERDOLLS-Stil, und dann der Titel: "The Devil Made Me Do It". Nun, der Sound verwundert mich da nicht wirklich! Viel kalte Elektronik und rhythmusbetonte Horror-Songs, die eher für die Tanzfläche sind - und zum Headbangen eigentlich gar nicht. Die Zutaten, die der Kollege hier zusammenwürfelt, sind insgesamt nicht sonderlich aufregend. Harte Riffs zu Elektronik gab es schon bei PAIN (und der Peter kann deutlich besser schreien) und auf die kranken angezerrten Vocals hat Marylin Manson längst ein Patent. Und die Halloween-tauglichen Texte .... naaaaaa, kommt. Riggs geht allerdings einen Schritt weiter, was den elektronischen Einsatz betrifft. "The Devil Made Me Do It" ist extrem zappelig, weil jedes Riff durch irgendwelche Loops, harten Synthie-Sounds und einer Vorliebe für Dissonanzen ('Pray' mal reinziehen) wie in einem Bitcrusher komplett zerstört wird und vom Metal-Charakter nicht mehr viel bleibt. Ja, man kann es sogar so auf den Punkt bringen: diese Scheibe rockt nicht, und wird vermutlich mehr Elektro-/Indie-Freunde ansprechen als Metalheads. Die dominanten Effektorgien machen den Stoff einfach zu kalt. Mir persönlich gefällt das MINISTRY-mäßige 'Via Dela Rosa' noch am Besten. Auch der bekannte - und hier breitgewalzte - 'Funeral March' gehört zu den originelleren Werken der Scheibe. Ansonsten bleibt leider das Fazit, dass es zu wenig Gitarre, dafür zu viel gleichförmige BPMs gibt. Und der Horror-Wahnsinn ist zu hausbacken um irgendeinen hinterm Ofen hervorzulocken. Ab damit zur Zappelfraktion der Elektros, die können dazu sicher im LSD/Ecstasy-Rausch zum Strobo-Licht gut abhotten. Für Metaller leider zu grenzwertig auf der anderen Seite der Musik.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Born Again Masochist
02. Via Dela Rosa
03. Zombies -vs- Skeletons
04. The Devil Made Me Do It III
05. Zombie Apocalypse
06. Sounds Of The Dead
07. Pray
08. (Mindless) Dead Things
09. Ghost
10. Funeral March
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 32:05 Minuten
VÖ: 26.11.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.11.2012 The Devil Made Me Do Itvon Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!