Solefald - Norrøn Livskunst

Review von Opa Steve vom 12.12.2010 (5173 mal gelesen)
Solefald - Norrøn Livskunst Das Duo SOLEFALD sprengt auch 2010 wieder alle Grenzen des Pagan/Black-Genres. Ähnlich wie ENSLAVED setzen die Norweger auf die interessante Mischung traditioneller Extremspielarten mit progressivem Songwriting und experimentellem Crossover, welches jeder Szene-Polizei die Zornesröte ins Gesicht treiben muss. Selbst ein Grinsen darf erlaubt sein, wenn z.B. Gastsängerin Agnete in 'Tittentattenteksti' (was ein Titel...) in hysterische Ausbrüche wie von 60er Disney-Toons ausbricht, oder zu fröhlichen Schunkelriffs die fiktive "Blackabilly"-Band CHILIHEAD (aus Gitarrist Cornelius eigenem Buch) besungen wird. Die Vielseitigkeit ist dabei auf diesem Album ganz enorm. Von ruhigen Popsongs wie 'Eucalyptusstreet' mit smoothem Lounge-Saxofon bis zum extremem Schredderbass und Blastbeats im Titelsong ist beinahe alles vertreten, was das Genre an entferntesten Sackgassen aufweisen kann. Dominant auf diesem Album bleiben aber die hymnenhaften Prog-Pagansongs, die an DIMMUs cleane Vocaleinsätze von Vortex oder auch an aufgewertete BORKNAGAR erinnern. Als Anspieltipp sei hier das von gänsehautmäßiger Dynamik getragene 'Hugferdi' genannt. Dass es zudem noch in jeder Spielart überzeugend gelingt, Glaubwürdigkeit und Stimmungen zu transportieren, zeugt noch einmal von der Kreativität der beiden führenden Köpfe, die sich zur Realisierung dieses Werks stildienliche Unterstützung an Bord geholt haben.

SOLEFALD legen abseits aller Szene-Trends die Messlatte hoch an und beweisen, dass sich extremer Metal und ernsthafte Musikalität auf höchstem Niveau nicht ausschließen müssen. Einen Punkt Abzug gibt es für die gelegentliche Überfrachtung, aber ansonsten ist hier alles top.

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01 Song Til Stormen
02 Norrøn Livskunst
03 Tittentattenteksti
04 Stridsljod, (Blackabilly)
05 Eukalyptustreet
06 Raudedauden
07 Vitets Vidd I Verdi
08 Haugferdi
09 Waves Over Vallhalla (An Icelandic Odyssey part 3)
10 Til Heimen Yver Havet
Band Website: www.solefald.no
Medium: CD
Spieldauer: 54:01 Minuten
VÖ: 15.11.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten