Berzerker Legion - Chaos Will Reign

Review von Eddieson vom 29.10.2023 (2241 mal gelesen)
Berzerker Legion - Chaos Will Reign Gegründet, um den melodischen Death Metal zu huldigen, taten sich Alwin (ASPHYX) und Tomas (HYPOCRISY) zusammen, rekrutierten zudem Fredrik Isaksson von DARK FUNERAL, James Stewart von DECAPITATED und WOMBBATHs Jonny Pettersson und legten direkt mit ihrem Erstling "Obliterate The Weak" ein echtes Geschoss vor.

Jetzt, drei Jahre später, folgt mit "Chaos Will Reign" der zweite Schlag. Alwin und Tomas, die sich hauptsächlich für das Songwriting verantwortlich zeigen, haben wieder tief in den Neunzigern gegraben und ein fantastisches Melodic Deathmetal-Album zusammengeschrieben. Natürlich zeigt sich "Chaos Will Reign" als logischer Nachfolger zum Debüt und zeigt mal eben, dass, obwohl BERZERKER LEGION eher einen Projekt-Status hat, dass sich so manche Szene-Band warm anziehen sollte. BERZERKER LEGION legen hier nämlich in Sachen Songwriting ordentlich zu und liefern schon mit dem Opener 'Chaos Will Reign' ein echtes Geschoss ab. Auch das folgende 'Choirs Of Anguish' ist ein absolut dynamisches Stück geworden. 'Nihilism Over Empathy' knallt dann in einem rasenden Tempo nach vorne, während 'Towards Oblivion' in einem etwas gedrosselteren Tempo kommt, mit seinen schneidenden Riffs und hymnischen Melodien aber nicht weniger brachial ist. Und so zieht sich das über die komplette Albumlänge. Mal etwas ruhiger, fast schon doomig, wie bei 'This Is The End' und dann wieder in voller Fahrt nach vorne, zu hören bei 'Worship All That Is Dead'. Dabei verlieren BERZERKER LEGION nie die grandiosen Melodien aus dem Blick, die auch von EUCHARIST, GATES OF ISHTAR, AT THE GATES, A CONOROUS QUINTET oder eben AMON AMARTH hätten stammmen können.

BERZERKER LEGION halten also mit voller Leidenschaft die Fahne des Melodic Deathmetals weiter hoch und haben absolut das Potenzial dazu, sich damit an die Speerspitze des Genres zu katapultieren.

Lest dazu auch mein Interview mit Alwin.



Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Chaos Will Reign
02. Choirs Of Anguish
03. Nihilism Over Empathy
04. Towards Oblivion
05. This Is The End
06. Damnation
07. Eternal Void
08. Worship All That Is Dead
09. Shepherds Of War
10. War Chant
11. From The Darkness Inside (CD-Bonustrack)
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 50:43 Minuten
VÖ: 27.10.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten