Icestorm - The Northern Crusades

Review von Eddieson vom 10.03.2023 (1445 mal gelesen)
Icestorm - The Northern Crusades ICESTORM gehen mit ihrem vierten Album ein lyrisches Konzept ein, welches durchaus interessant ist. Im 12. und 13. Jahrhundert fanden in Nordost-Europa eine Reihe von blutigen Feldzügen eines deutschen Ordens statt, um die heidnisch-gläubigen Menschen gewaltsam zum Christentum zu bekehren. Bei weitem nicht der einzige dieser Kreuzzüge. Darunter auch in einer Region, in der die heutigen Ukraine liegt. Und das Releasedatum direkt auf den Start der russischen Angriffe auf die Ukraine zu legen, ist vielleicht etwas unglücklich geplant.

Musikalisch ist hier jedenfalls einiges richtig geplant. ICESTORM haben sich dem melodischen Death Metal verschrieben und kommen so dem (über-)großen Bruder von AMON AMARTH in einigen Passagen verdammt nahe. Schon der Opener 'Across The Baltic Sea', der nach dem stimmungsvollen gesprochenem Intro erschallt, klingt ganz nach AMON AMARTH zu "The Crusher oder "The Avenger" Zeiten. Doch konzentriert sich das spanische Trio hier nicht allein auf den melodischen Death Metal der schwedischen Sorte, sondern lässt auch immer mal wieder Power Metal-Einflüsse durchschimmern und ergänzt seinen Metal hier und da mit einigen symphonischen Passagen ('Clash Of Titans'). Das macht "The Northern Crusade' etwas wuchtiger und abwechslungsreicher.

Zwar läuft das Album nicht ganz 35 Minuten, doch haben ICESTORM diese knappe halbe Stunde gut genutzt, um ein ordentliches Material zusammenzustellen, das jeden melodischen Death Metaller und AMON AMARTH-Fans ansprechen dürfte.

Der Full-Albumstream wurde von der Band bereitgestellt. Bei Gefallen kauft euch das Album.



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Crusaders Of God
02. Across The Baltic Sea
03. Te Iron Fist And The Lance Shaft
04. The Night Before The Battle
05. The Power To Fight
06. Clash Of Titans
07. The Teutonic Charge
08. Fields Of Death
09. Novgorod Arise
10. Triumpf Of The Pagan Warriors
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 34:15 Minuten
VÖ: 24.02.2023

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten