Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Desolation - Under Pitch-Black Skies

Review von Typolos vom 25.05.2007 (3818 mal gelesen)
Desolation - Under Pitch-Black Skies "Under Pitch-Black Skies" ist nunmehr schon das 3 Album der Black-/ Death Metal Truppe DESOLATION. Konnten die ersten beiden Alben ("Desolation" 1996, "Call the Storm" 2000) klangtechnisch leider nicht überzeugen, hat man das neue Werk endlich in einem professionellen Studio aufgenommen, um der Musik den richtigen Sound zu verpassen. Denn musikalisch, hatten die beiden Vorgängeralben schon einiges zu bieten. Es verwundert mich, dass man immer noch alles in Eigenregie bewerkstelligen muss und noch kein Plattenlabel den sechs authentischen Musikern ein Vertrag angeboten hat.

Immer noch spielen die Jungs anspruchsvollen Black-Death Metal, der Streckenweise immer mal wieder an DORNENREICH erinnert. Kaum zu glauben, dass DESOLATION nicht wie sonst üblich für dieses Genre aus den nordischen Ländern kommen, sondern im schönen Hannover beheimatet sind.

Die Musik auf "Under Pitch-Black Skies" ist sehr komplex ausgefallen und dabei sehr atmosphärisch und abwechslungsreich. Besonders der Gesang von Johannes Bergmann ist absolut einzigartig und gefühlvoll und gibt jedem Song eine spezielle Note. Emotionen wie z.B. Schmerz oder Aggression kommen sehr gut zum Ausdruck. Die Songs selbst könnten unterschiedlicher nicht sein. Von Knüppelsongs (z.B. 'Blindfolded') bis zu reinen Midtempo-Nummern (z.B. 'Erntebringer'). Alle Songs werden gekonnt mit Keyboards untermalt, die sich niemals in den Vordergrund drängen und positiv in das Lied einbringen. Auch Akkustikgitarren kommen zum Einsatz, um das Gesamtbild abzurunden.

Zugegeben, DESOLATIONs "Under Pitch Black Skies" ist keine leichte Kost. Wer sich aber darauf einlässt und auf Bands wie DORNENREICH steht, wird mit einem großartigen Album belohnt.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Tribe Of Light
02. Erntebringer
03. Emptiness
04. Spiritual Warfare
05. Les Fleurs Du Mal
06. Deliverance
07. Blindfolded
08. The Blood of Sleep
09. Sic Latet Gloria Mundi
Band Website: www.desmetal.de
Medium: CD
Spieldauer: 47:42 Minuten
VÖ: 30.11.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

28.09.2013 Desoriented(6.5/10) von Zephir

25.05.2007 Under Pitch-Black Skies(8.5/10) von Typolos

Interviews

11.02.2014 von Zephir

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!