Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Estertor - Tales From The Ancient Grave

Review von Rockmaster vom 26.11.2021 (176 mal gelesen)
Estertor - Tales From The Ancient Grave ESTERTOR haben sich seit 2016 aus der katalanischen Death-/Doom-/Black-Metal-Szene rekrutiert und nach "Buried In Morningside" mit der Horrormär "Tales From The Ancient Grave" ihre zweite Langrille vorgestellt. Stilistisch erkennt man bei der Band einen Schwerpunkt im Thrash Metal, die Jungs zeigen sich aber variabel und sprengen das Genre durch unterschiedliche Stilmittel. Oscar und Des (nicht unser Crewmitglied) riffen sich ohne Sperenzien sauber durch die Titel, Enrique und Shogoth - der dem Namen nach direkt H. P. Lovecrafts Cthulu-Mythos entsprungen ist - geben am Schlagzeug und dem Bass das Tempo vor, das durchaus mal wechselt. Außergewöhnlich ist Edus expressiver Sprechgesang, der irgendwo zwischen Kanzelpredigt und übler Prophezeiung die Geschichten erzählt, die sich an Horrorfilmen aus den 70er- und 80er-Jahren orientieren. Maßgeblich sein Stil sorgt dafür, dass das Werk der Katalanen eine ordentliche Doom-/Black-Schlagseite hat.

Man hört den Musikern an, dass sie nicht erst seit gestern ihre Instrumente spielen, und dass sie in Sachen Timing und Spiellaune gut miteinander harmonieren. Die größte Stärke von ESTERTOR ist allerdings weniger herausragende Virtuosität, sondern mehr, dass sie gnadenlos und effektiv ihr Ding durchziehen und den Charme von morbidem Horror versprühen - der Soundtrack, zu dem der geneigte Headbanger seinen Kopf bis zur Bewusstlosigkeit an die Wand hämmern kann, bevor die schlimmsten Antihelden und Bestien unserer Kindheit und Jugend uns holen kommen. Macht (übel gute) Laune.



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Assimilating Flesh (5:21)
02. Venereal Horror (3:52)
03. Nocturnal Strigoi (2:38)
04. The Torch That Corrupted The Earth (4:30)
05. Blood For Sheetar (3:43)
06. Repugnant Face Of Death (4:41)
07. Tales From The Ancient Grave (5:03)
08. Worship The Black Goat (2:48)
09. Keeper Of Hell (4:56)
Band Website: www.facebook.com/estertorthrash
Medium: CD
Spieldauer: 37:31 Minuten
VÖ: 26.11.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.11.2021 Tales From The Ancient Grave(7.0/10) von Rockmaster

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!