Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Assailant - Nemesis Within

Review von CaptainCook vom 13.01.2007 (4301 mal gelesen)
Assailant - Nemesis Within Das Städtchen Umea scheint eine perfekte Brutstätte für Metal Bands zu sein. Nach NOCTURNAL RITES, NAGLFAR und PERSUADER (um nur die bekanntesten zu nennen) kommen nun auch ASSAILANT aus der nordschwedischen Universitätsstadt am Bottnischen Meerbusen. Da ist es auch kein Wunder, dass Gitarrist Oskar Norberg der kleine Bruder von PERSUADERs Emil und NOCTURNAL RITES' Nils Norberg ist und die beiden als Gastmusiker ihrem Nesthäkchen kräftig unter die Arme greifen.

Auf dem Debütalbum „Nemesis Within“ können ASSAILANT mit riff-lastigem Power Metal und verstärktem Keyboard-Einsatz durchaus überzeugen. Die sechs Jungs haben ein Gespür für Melodien, ohne dabei einen gesunden Härtegrad aus den Augen zu verlieren. Als Fan eher flüssiger Kompositionen kann ich zwar mit den klinisch perfekten Rhythmus-Parts nicht so viel anfangen, muss aber anerkennen, dass ASSAILANT ihre Sache sehr ordentlich machen. Was mir weniger gefällt, ist der oft an der Schreigrenze angesiedelte Gesang von Peder Sundquist, der allerdings dazu führt, dass die Band (etwa auf 'Until the End') fast schon einen kleinen IN FLAMES-Touch erhält. Überraschenderweise funktioniert die Mischung aus Power Metal und Göteborg-Einflüssen richtig gut, so dass mein Daumen in der Endabrechnung zweifellos nach oben zeigt.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Lies
2. Buired aliive
3. Edge of forever
4. Downward spiral
5. Until the end
6. Eternal
7. Mental state
8. Shattered
9. Tomorrow
10. Vanity unfolds
11. My awakening
Band Website: www.assailant.se
Medium: CD
Spieldauer: 48:26 Minuten
VÖ: 21.04.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.01.2007 Nemesis Within(7.0/10) von CaptainCook

29.03.2008 Wicked Dream(6.0/10) von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!