Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Helrunar - Vanitas Vanitatvm

Review von Eddieson vom 16.10.2018 (261 mal gelesen)
Helrunar - Vanitas Vanitatvm HELRUNAR sind schon eine Klasse für sich. Die Jungs aus Münster/Osnabrück haben im deutschen Black Metal eine besondere Stellung, weil sie durch ihr intelligentes Songwriting aus dem Einheitsbrei des Black Metals herausstechen. Es scheint, als ob während des Songwriting-Prozesses nichts dem Zufall überlassen wird. Alles klingt wohlüberlegt und mehrmals durchdacht. Auch das neue Album "Vanitas Vanitvm" bildet da keine Ausnahme. Jeder Song steht für sich und doch fügt sich alles zu einem großen Kunstwerk zusammen.

Dabei schaffen es HELRUNAR eine kalte Atmosphäre zu erschaffen, die Black-Metal-typisch ist. Hat man sich auf dem Vorgängeralbum an einigen Death-Metal-Elementen bedient, wurden diese nun wieder gestrichen und man konzentriert sich wieder voll auf Black Metal. Das nach dem Intro folgende 'Saturnus' zeigt das mit seinen rasenden Parts ganz deutlich. Das Album ist durchzogen von anspruchsvollen Songs, die die typischen akustischen Parts beinhalten und eben jene kalten, schnellen Parts. Das eingängige 'Blutmond' bildet ein absolutes Highlight der Platte, während das etwas ruhigere und nur mit gesprochenen Worten versehende 'Nachzehrer' an Dunkelheit kaum zu überbieten ist.

Die tiefgründigen und intelligenten Texte sind das besondere Trademark der Band und laden dazu ein, sich die Kopfhörer aufzusetzen, die Augen zu schließen, sich entführen zu lassen und sich Geschichten aus der dunklen Welt von HELRUNAR erzählen zu lassen. An dieser Band sollte man eigentlich nicht vorbeikommen, wem "Sol" und "Niederkunft" gefallen haben, muss hier einfach zugreifen, da bleibt nichts anderes übrig.



Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Es Ist Ein Sterbend Licht
02. Saturnus
03. Lotophagoi
04. Blutmond
05. Da Brachen Aus Bösen Blattern, Am Menschen Und Am Vieh
06. Vanitas Vanitatvm
07. In Eis Und Nacht
08. Nachzehrer
09. Als Die Welt Zur Nacht Sich Wandt
10. Nekropolis
11. Der Tag An Dem Das Meer Seine Toten Freigibt
Band Website: www.helrunar.com
Medium: CD
Spieldauer: 62:42 Minuten
VÖ: 28.09.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.11.2007 Baldr ok Iss(8.0/10) von CaptainCook

23.11.2005 Frostnacht(9.0/10) von CaptainCook

25.03.2015 Niederkunft(9.0/10) von Eddieson

18.01.2011 Sol(8.0/10) von Jukebox

16.10.2018 Vanitas Vanitatvm(9.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
King Nine - Death Rattle

Schaut mal!