Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Porn - The Ogre Inside

Review von Kruemel vom 23.10.2017 (331 mal gelesen)
Porn - The Ogre Inside Wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben. PORN haben sechs Jahre für ein neues Album gebraucht, wobei "The Ogre Inside" ist durchaus einnehmend ausgefallen. Die neun neuen Stücke der Gothic-Rocker mit Industrial-Einschlag präsentieren sich energiegeladen, kraftvoll und auch auf gewisse Weise intensiv. Dabei tragen die Kompositionen eindeutig die Handschrift von Bandkopf Philippe Deschemin, der nebenbei auch noch Autor ist und SciFi-Romane schreibt. Vielleicht kennt der ein oder andere auch dessen weiteres Projekt AN EROTIC END OF TIMES, welches Mitte des Jahres mit dem starken Debüt "Chapter One" aufwartete. Einerseits gehen die Werke von PORN und AEEOT schon in dieselbe Richtung, dennoch unterscheiden sich die erzeugten Atmosphären voneinander. Richtig beschreiben kann ich es nicht, aber für mich wirkt "The Ogre Inside" etwas härter und direkter, wohingegen die Musik Deschemins Nebenprojekts subtiler und Gänsehaut erzeugender ist. Ist aber auch gut so, dass man Unterschiede hört, sonst wären zwei identische Bands ja wenig sinnvoll. Mir gefällt beides, daher freue ich mich, dass ich dieses Jahr gleich zwei Projekte neu für mich entdecken konnte.

Wer neugierig geworden ist kann sich das Video zum Albumopener 'Sunset Of Cruelty' anschauen:



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Sunset Of Cruelty
02. She Holds My Will
03. Nothing But The Blood
04. May Be The Last Time
05. Close The Window
06. Death Does Not Last Forever
07. Heavy Is The Crown
08. You Will Be The Death Of Me
09. The Ogre Inside
Band Website: https://www.facebook.com/PORNtheband/
Medium: CD
Spieldauer: 51:32 Minuten
VÖ: 20.10.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.05.2010 A Decade In Glitter And Dangervon Elvis

23.10.2017 The Ogre Inside(8.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!