Letzte Reviews





Festival Previews
Iron Hammer Festival

Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Astral Doors - Black Eyed Children
Review von RJ vom 18.05.2017 (595 mal gelesen)
Astral Doors - Black Eyed Children Schon wieder sind zwei Jahre rum, seit das letzte Album von ASTRAL DOORS erschienen ist. Die Schweden stehen für Konstanz und Beständigkeit, veröffentlichen im Schnitt alle zwei Jahre ein neues Album und können mittlerweile Album Nummer Acht präsentieren.

Auch wenn man die Jungs um Ausnahmesänger Patrik Johansson nicht näher vorstellen muss, ist auch das neue Album wieder eine Mischung aus treibenden Heavy-Rockern, Midtempo-Hymnen bzw. -Stampfer, (diesmal nur spärlich vorhandenen) balladeske Einwürfen und einem dezentes Maß an Epik geworden. Die traditionellen Metalklänge im Stile von BLACK SABBATH und RAINBOW herrschen auch auf "Black Eyed Children" vor, wobei gerade die Dio- und Tony-Martin-Jahre ihre Spuren hinterlassen haben. Wie das Cover bereits andeutet, hat sich das Sextett auf diesem Album der düsteren und härteren Seite zugewandt, wobei auch tempogeladene Nummern am Start sind. Die Stärke der Band kommt am besten zur Geltung, wenn sie wie bei 'Tomorrow's Dead' ihre hymnische Seite auspackt und Patrik mit seinem eindringlichen Gesang zusätzliche Nuancen wie Gefühl, Epik und Melodramatik setzen kann.

Wieder einmal können die Schweden mit einer weiteren Facette aufwarten und auch die zweite Lead-Gitarre hat dem Sound, der auch diesmal wieder knackig ausgefallen ist, gut getan. Das reguläre Album kommt als Digi mit 12-seitigem Booklet, die Limited Deluxe Edition enthält zusätzlich noch den Bonussong 'Jesus Christ Movie Star'.


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. We Cry Out
02. Walls
03. God Is the Devil
04. Die On Stage
05. Tomorrow's Dead
06. Good vs. Bad
07. Suburban Song
08. Lost Boy
09. Slaves To Ourselves
10. Black Eyed Children

Band Website: http://www.astraldoors.com/
Medium: CD
Spieldauer: 51:02 Minuten
VÖ: 28.04.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Astral Doors
Reviews

18.05.2017 Black Eyed Children(8.0/10) von RJ

16.09.2014 Notes From The Shadows(7.5/10) von Stormrider

Band website
http://www.astraldoors.com/
Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!