Letzte Reviews





Festival Previews
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

BRDigung - Livezünder

Review von baarikärpänen vom 17.12.2018 (301 mal gelesen)
BRDigung - Livezünder Wer sich (unwissentlich oder wissentlich?) nach dem Erstling der hessischen Legende DIE CRACKERS benennt, die unter anderem schon Fun Punk waren, lange bevor dieser Begriff überhaupt erfunden wurde, der hat schon mal einen gewaltigen Stein bei mir im Brett. Will er aber den Gassenhauern des Originals, wie 'Phonhaus' ("Stecker rein und alle Knöpfe auf 10"), 'Pornokino' oder 'Herr Kardinal, Ham Sie Schon Mal', gerecht werden, muss er aber auch liefern. Genau das machen BRDIGUNG mit diesem Live-Mitschnitt!

imgcenter


Wobei es völlig falsch wäre, BRDIGUNG auf Fun Punk zu reduzieren. In der Schnittmenge von Deutschrock, Metal, Punk und Hardcore ('ne kleine Prise), machen die Jungs nämlich so einiges richtig. Nachdem der letzte Studiodreher nicht nur in den deutschen Top Ten gelandet war, sondern auch bei den österreichischen Nachbarn auf Platz 66, was lag da näher, als den Erfolg mit einer Live-Scheibe zu feiern. Und BRDIGUNG lassen sich nicht lumpen. Wo andere gerade mal einen Rundling raushauen, liefern die Kempener (nicht Kempten, ganz wichtig!) gleich die amtliche Vollbedienung auf Doppel-CD plus DVD. Zu den 22 auf der Zeitzünder-Tour mitgeschnittenen Tracks, gibt's als Bonus noch zwei nigelnagelneue Songs obendrauf, auf der DVD dann noch mehr Songs, eine Dokumentation und Interviews. Die 22 Songs von der Tour bieten einen tollen Querschnitt durch fast alle Veröffentlichungen der Jungs. Was "LiveZünder" aber zu einer wirklich tollen Live-Nachlese macht, ist die Art und Weise, wie man das Ganze aufbereitet hat. Der Sound ist richtig schön druckvoll und vor allem das Live-Feeling ist perfekt eingefangen worden. Das fängt damit an, dass man darauf verzichtet hat, im Studio noch ein paar mehr Zuschauer dazuzuschummeln, geht über die Interaktion mit dem Publikum und endet damit, dass man die Ansagen, die den etwas schrägen Humor von BRDIGUNG zeigen, ebenfalls mit draufgelassen hat. Selbst der besonders einfallsreich gekleidete Fan im Mittelfinger-Kostüm (!), den man bei 'Sommerlied' auf die Bühne geholt hat, darf sich jetzt darüber freuen, auf CD verewigt zu sein. Sieht man mal von 'Nur Noch Ein Wort' ab, gibt's hier Vollgas ohne Ende. Eine richtig fette Party also. Kleiner Blick aber auch noch auf die Texte. Logisch, der Fun kommt nicht zu kurz, aber BRDIGUNG haben durchaus auch was zu sagen. Für mich ein klarer Pluspunkt, dass BRDIGUNG sich nicht in eine Ecke stellen lassen. Egal, ob links oder rechts, hier bekommt der sein Fett weg, der es auch verdient hat. Wo bei anderen Kapellen schon mal akutes Fremdschämen angesagt ist, wenn's um die Lyrics geht, ist bei BRDIGUNG alles im grünen Bereich. Den sinnbildlichen erhobenen Zeigefinger, den andere viel zu oft bemühen, haben BRDIGUNG nicht nötig, um ihre Message zu vermitteln. Gilt übrigens auch für die beiden neuen Stücke 'Drogen Im Haus' und 'Gegen Den Strom', wo man schon mal den Kopf anstrengen muss, um die Message zu verstehen.

Alles in allem, ist "LiveZünder" eine echt tolle Sache geworden. Wer BRDIGUNG kennt, darf sich über eine weitere feine Scheibe freuen. Alle anderen, denen die Band bisher eher nichts sagt, sollten auf alle Fälle hier zugreifen, denn eine bessere Best-of wird's so schnell nicht geben. Wie immer keine Note, aber wär's eine Studio-Scheibe, dann wären 8,5 angebracht.



- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Intro
02. Mittelfingerautorität
03. Scheiss Problem
04. Der Tag Danach
05. Wenn Der Vorhang Fällt
06. Autonom Extrem
07. Tanzen Im Regen
08. Nicht Mein Problem
09. Alles Anders
10. Das Spiel Mit Dem Feuer
11. Nur Noch Ein Wort
12. Pures Gift Für Mich
13. Kein Schritt Zurück
14. Mein Lied Im Radio
15. Tanz Dickes Kind
16. Sommerlied
17. In Goldenen Ketten
18. Keiner Stirbt Allein
19. Duschen Unter Wolken
20. Die Hände Hoch
21. Für Meine Freunde
22. Kein Kompromiss
23. Drogen Im Haus (Studio)
24. Gegen Den Strom (Studio)
Band Website: www.BRDigung.com
Medium: 2CD
Spieldauer: 99:22 Minuten
VÖ: 07.12.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

04.05.2016 Chaostheorievon Kex

23.02.2014 In Goldenen Ketten(9.0/10) von Wulfgar

17.12.2018 Livezündervon baarikärpänen

21.09.2010 Tot aber lebendig(6.0/10) von Mörser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!