Letzte Reviews





Festival Previews
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Seven Thorns - Symphony of Shadows

Review von Cornholio vom 14.12.2018 (333 mal gelesen)
Seven Thorns - Symphony of Shadows Die Ankündigung klingt ja super! "Für Fans von SYMPHONY X und GAMMA RAY" - da sind SEVEN THORNS ja genau das Richtige für mich. Beide der genannten Referenzen glänzen aber (natürlich nicht nur, aber vordergründig) durch Russel Allen bzw. Kai Hansen - und in diesem Vergleich zieht die Stimme von SEVEN THORNS, Björn Asking, aber sowas von den Kürzeren! Natürlich ist die Stimme nicht alles, aber wenn es da hapert, dann hat es der Rest der Band schwer, das wieder gutzumachen.

Und es ist ja nicht so, dass Asking einen schlechten Job macht. Er ist nicht herausragend, das muss man zwar sagen, aber "schon ganz gut", wobei er die Textzeilen immer etwas künstlich in die Länge zieht, das ist mir schon beim ersten Durchlauf aufgefallen. Na ja, scheint halt seine Art zu sein, meins ist es leider nicht.

Handwerklich ist die "Symphony Of Shadows" durchaus ordentlich, dahingehend gehen die Vergleiche schon in Ordnung, allerdings aufgrund der Verspieltheit von Gitarre und Keyboard ist SYMPHONY X etwas präsenter als Hansen und Co. Gerade in den Songs 'Ethereal (I'm Still Possessed)' und 'Last Goodbye' (woher kenne ich diese Melodie??) kommen diese Parallelen gut zum Tragen. 'Beneath A Crescend Moon' überrascht mit Klängen, die mehr an 1001 Nacht als an Metal erinnern (vermutlich durch das Keyboard hervorgerufen), vom Songwriting her trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) ein starkes Stück. Das insgesamt wohl beste Stück ist allerdings das flotte 'Castaway', in dem Asking seinen Gesang etwas aggressiver darbietet, auch der Titelsong ist einer der besseren Lieder.

Fazit: "Symphony Of Shadows" ist stimmlich zwar "not my cup of tea", aber rein objektiv (und das sollten wir ja sein) ein ordentliches Power Metal Album. Am besten, ihr macht euch selbst einen Eindruck.




Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Evil Within
02. Black Fortress
03. Ethereal (I'm Still Possessed)
04. Beneath A Crescend Moon
05. Castaway
06. Last Goodbye
07. Virtual Supremacy
08. Shadwos' Prelude
09. Symphony Of Shadows
Band Website: www.seventhorns.com
Medium: CD
Spieldauer: 41:07 Minuten
VÖ: 14.12.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.04.2014 II(7.0/10) von Stormrider

26.01.2011 Return To The Past(6.5/10) von Wulfgar

14.12.2018 Symphony of Shadows (6.0/10) von Cornholio

Interviews

13.02.2011 von Wulfgar

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!