Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2018
A Sinister Purpose 2018

Hell Over Hammaburg 2018

RockHard Festival 2018

RockHarz Festival 2018

Feral - Flesh For Funerals Eternal

Review von Eddieson vom 30.11.2018 (278 mal gelesen)
Feral - Flesh For Funerals Eternal Noch schnell dieses Jahr reichen uns die Schweden von FERAL ihr neues Album ein und mit diesem, dass sei schon mal gesagt, knallt die Silvester-Party mal ordentlich. Bei den Songs setzen FERAL gar nicht mal auf besondere Gimmicks und irgendeinen Schnörkel, sondern ballern einfach mal munter drauf los.

Gleich mit dem Opener zeigt uns die Band ihre Marschroute. Straight nach vorne, mal schneller, dann wieder etwas langsamer, aber immer den Blick nach vorne. Der typische HM-2-Sound trägt natürlich seinen Teil zur oldschooligen Atmosphäre bei. Ein paar wilde Gitarrensoli eingebaut, lassen die Songs ungestüm wirken und bringen ein leichtes Chaos mit. Dennoch können FERAL auch etwas straighter, vor allem, wenn man einen Song wie 'Gathering Their Bones' hört. Ohne große Umschweife kommen FERAL auf "Flesh For Funerals Eternal" jedenfalls auf den Punkt. Und wer Spaß an Old School Death Metal aus Schweden hat, der sollte hier definitiv mal ein Ohr riskieren.



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Vaults Of Undead Horror
02. Black Coven Secrets
03. Gathering Their Bones
04. Dorment Disease
05. Of Gods No Longer Invoked
06. Accursed
07. Horrendous Sight
08. Stygian Void
09. Buried
10. Bled Dry
Band Website: www.feral.se
Medium: CD, LP
Spieldauer: 41:03 Minuten
VÖ: 30.12.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.11.2018 Flesh For Funerals Eternal(7.0/10) von Eddieson

06.12.2016 From The Mortuary(7.0/10) von Eddieson

10.06.2015 Where Dead Dreams Dwell(9.0/10) von Akhanarit

Interviews

21.06.2015 von Akhanarit

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!