Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Naddred - Sluagh

Review von T.Roxx vom 27.02.2017 (3091 mal gelesen)
Naddred - Sluagh NADDRED wurden 2016 in Irland gegründet und veröffentlichen mit "Sluagh" ihr erstes Demo, auf dem sie reinrassigen Black Metal in vier Songs zelebrieren. Dabei orientieren sich die Iren ganz offensichtlich an großen norwegischen Vorbildern der 90er Jahre. Schon der Opener 'Four Crowned Prince Of Hell' geht mächtig in die Vollen und die restlichen drei Tracks stehen dem in nichts nach; Gefangene werden hier also keine gemacht. Der Uptempo-Black Metal von NADDRED wird immer wieder durch schleppende und melodiöse Parts aufgelockert, kommt aber insgesamt recht schnörkellos und konservativ durch die Boxen. Auffällig ist, dass das Demo über eine erstaunlich gute Soundqualität verfügt - okay, die Drums, bzw. speziell der Sound der Snare ist nicht so berauschend, aber wir sprechen hier immerhin ausdrücklich von einem Demo - von daher ist die Soundqualität insgesamt ganz gut, andere Bands veröffentlichen qualitativ schlechtere Produktionen. Das Einzige, was man NADDRED (noch) vorwerfen kann, ist, dass es dem vorliegenden Material ein wenig an Eigenständigkeit mangelt und sich daher die Frage stellt, ob die Herrschaften sich auf Dauer einen Platz in der hart umkämpften Black Metal-Szene erspielen können. Handwerklich haben sie es jedenfalls drauf. Alles in allem ein solides Demo, was mich gespannt auf den ersten vollständigen Longplayer zurücklässt. Alle Fans von nordischem Black Metal der 90er sollten ein Ohr riskieren und können bedenkenlos zugreifen.


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Four Crowned Prince Of Hell
02. Sluagh
03. The Beast Walks The Earth
04. The Dullahan
Band Website: www.facebook.com/naddredcult/
Medium: Demo MC
Spieldauer: 20:31 Minuten
VÖ: 13.02.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.02.2017 Sluagh(7.0/10) von T.Roxx

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Teramaze - Flight Of The Wounded

Schaut mal!