Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Adramelech - Terror Of Thousand Faces

Review von Opa Steve vom 14.10.2005 (4045 mal gelesen)
Adramelech - Terror Of Thousand Faces ADRAMELECH gehören nicht gerade zu den flotten Vertretern ihrer Zunft. Nach 14 Jahren Bandbestehen begrüßten wir vergangenen Sommer nun das 3. Album der Finnen.

Geboten wird recht langatmiger Death Metal ohne herausragende Momente. Bis auf den recht flotten Drummer kann ich den Musikern weder besonders ausgefuchstes Songwriting noch technische Kabinettstückchen nachsagen. Die Basisriffs werden zwar schnell geschreddert, aber aufgrund ihrer simplen Struktur will sich gar nicht das Gefühl von Speed einstellen, und die ständigen Wiederholungen sorgen dafür, dass man sich schnell der Musik wieder abwenden möchte. Mal ganz ehrlich: wer heute noch Schulband-Riffs wie in 'Suicide Terrorize' auf den Markt wirft hat in meinen Augen keinen Deal verdient. Zwar bieten ADRAMELECH hier und da nettes und grooviges Midtempo ('Halls Of Human Tragedy', 'Slain In The Grace Of Thy Name'), aber das restliche Saitengerühre und Durchschnittsgeröchel überwiegt leider. Dazu kommt eine recht drucklose Produktion mit dünnen Drums und Distortionsounds wie aus einem billigen Speakeremulator.

Sorry Jungs, aber nach 14 Jahren sollte man wissen, wo der Hammer zu hängen hat. Selbst in der Geburtsphase des stumpfen Death Metals wären ADRAMELECH auch nur Durchschnitt gewesen. Nach heutigen Maßstäben daher eher überflüssig.

Gesamtwertung: 3.0 Punkte
blood blood blood dry dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 Intro
02 Halls Of Human Tragedy
03 Descend To Eternal Torment
04 Bleeding For Supremacy
05 Suicide, Terrorize
06 I Don't Care About Your Murder
07 Slain In The Grace Of Thy Name
08 Book Of Flesh
09 Terror Of Thousand Faces
10 Orphica Holodemiurgia
Band Website: www.adramelech.net
Medium: CD
Spieldauer: 29:09 Minuten
VÖ: 01.06.2005

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

11.03.2014 Psychostasia(7.5/10) von Akhanarit

14.10.2005 Terror Of Thousand Faces(3.0/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Ande - Bos

Schaut mal!