Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Code Orange - Forever

Review von Zephir vom 13.01.2017 (1924 mal gelesen)
Code Orange - Forever Rumpeldipumpel, holterdipolter. Was klingt wie eine Mischung aus kakophonem Probenraum-Gejamme und testweisem Untermischen von Soundsamples, ist CODE ORANGEs neuester Auswurf "Forever". Der vom Death beeinflusste Hardcore-Punk der Pittsburgher schreddert und dröhnt eingängige Phrasen wie 'Kill The Creator', jault bis zum Ohrenschmerz mit US-mäßiger Alternative-Stimmung 'Bleeding In The Blur', rülpst und brüllt wütend über Grind-mäßige Riffs hinweg, kreischt bis zum Versiegen des Stimmorgans. Zuweilen lassen Eric Balderose und seine Jungs sämtliches Instrumentarium absaufen, um sich anschließend mit einer Mischung aus Sci-Fi- und Horrorfilm-Samples wieder aus der Versenkung emporzuarbeiten ('The Mud'). Zuweilen wird der Hörer bei in tiefste Tiefen gestimmten Saiteninstrumenten in bester Aggro-Manier angepöbelt, was das Zeug hält ('No One Is Untouchable'). Zuweilen klingen raunend-flüsternde Vocals über einer Industrial-Kulisse, die drohend warnen: 'Hurt Goes On'.

Ist es Musik? Ist es Kunst? Wenn man von ein paar hier und da durchscheinenden US-geprägten, jugendlichen Nu-Thrash-Einschlägen absieht, ist "Forever" durchaus interessant und unter diesem Prädikat absolut hörbar. Die bis zum letzten Release "I Am King" (2014) immer noch als leicht juvenil geltenden CODE ORANGE, die seit 2013 bezeichnenderweise CODE ORANGE KIDS hießen, stellen ihre Reife auch mit einem neuen Video unter Beweis: Zu "Forever" gibt es audiovisuelles Material auf dem Youtube-Kanal der Band. Meditieren sollte man jedoch lieber anderswo.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Forever
02. Kill The Creator
03. Real
04. Bleeding In The Blur
05. The Mud
06. The New Reality
07. Spy
08. Ugly
09. No One Is Untouchable
10. Hurt Goes On
11. dream2
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 34:00 Minuten
VÖ: 13.01.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.01.2017 Forever(6.5/10) von Zephir

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!