Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Head Of The Demon - Sathanas Trismegistos

Review von grid vom 04.06.2016 (2158 mal gelesen)
Head Of The Demon - Sathanas Trismegistos Mit dem ihrem zweiten Album, das den verlockenden Titel "Sathanas Trismegistos" trägt, lerne ich die schwedischen HEAD OF THE DEMON, die sich okkulten Themen widmen, wie der Blick auf die Titelliste verrät.

HEAD OF THE DEOMON verfolgen mit ihrem angeschwärzten Doom den Ansatz, dass weniger mehr ist und gehen entsprechend zurückhaltend vor. Monotone und langsame Akkorde schaukeln den Hörer in Gedankenversunkenheit. Entspannung macht sich breit, die Zeit dehnt sich. Ab und zu verziert eine Gitarrenlinie die minimalistisch gestalteten Songs und gelegentlich wird ganz sacht auch mal das Tempo erhöht. Auf Sparflamme köcheln auch die Gesangseinlagen, denn zum einen verlieren HEAD OF THE DEMON insgesamt recht wenig Worte und halten zum anderen überwiegend an einer Stimmlage fest. In die ausgebreitete Hypnosestimmung fallen die schlicht hervorgestoßenen Worte fremdkörperartig ein. Im Mittelpunkt steht die Wirkung der instrumentalen Passagen, die eine düstere Stimmung heraufbeschwören, die in 'Maleficium' oder 'L.L.L.' am besten zum Tragen kommt.

Fazit: Mit etwas mehr Abwechslung hätte mir "Sathanas Trismegistos" besser gefallen, denn die einlullenden Wiederholungen lassen die achtundvierzig Minuten doch etwas arg lang erscheinen.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Nox, Est, Lux
02. Armilus Rides... Again!
03. Sathanas Trismegistos
04. Zurvan's Ordeal
05. Maleficium
06. L.L.L
Band Website: www.facebook.com/HEAD-OF-THE-DEMON-27278651
Medium: CD
Spieldauer: 48:18 Minuten
VÖ: 20.05.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

04.06.2016 Sathanas Trismegistos (6.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!