Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Axevyper - Into The Serpent's Den

Review von Opa Steve vom 06.03.2016 (2391 mal gelesen)
Axevyper - Into The Serpent's Den Wenn sich Pure-Steel-Records für einen Bandsupport entscheiden, dann kann man sicher sein, dass es hier auf exzellente Weise und in bestem Wortsinne "true" zugeht. Und das neue Album "Into Serpent's Den" von AXEVYPER vereinigt sogar zwei wirklich verdammt true Heavy Metal-Stile. Der Opener 'Brothers Of The Black Sword' startet im Sinne des traditionellen US-Metals der mittachtziger Jahre und erinnert gerade durch den Refrain, die Betonung der Riffs sowie die Chöre an die legendären OMEN. Zur Mitte des Albums läuten die Italiener dann mit 'The Adventurer' die NWOBHM-Phase ein, die spätestens mit dem Rausschmeißer 'Beyond The Gates Of The Silver Key' im IRON MAIDEN-Sinne perfektioniert wird. Sänger Luca kann zwar nicht einem Bruce Dickinson das Wasser reichen, hat aber definitiv das richtige Metal-Pathos in seinen melodiösen Gesangslinien und die Twin-Guitars sind so was von 100 Prozent, dass man im Kreis grinst. AXEVYPER können aber noch mehr und fordern die Headbanger bei den richtig flotten Uptempo-Songs mit Doublebass ('Metal Tyrant', 'Spirit Of The Wild') heraus. Auch das Faible für theatralisch ausufernde Songs, wie es sie in den 80ern oft gab, leben sie in 'Under The Pyramids' facettenreich aus. Ihr spürt schon an den Songtiteln, dass hier eine Glanzphase des unverfälschten Heavy Metals mit der Muttermilch aufgesogen wurde und genauso klingt "Into Serpent's Den" auch. Ein unentwegt geiler Drive, stilsichere Riffs und ein geschicktes Händchen für gut platzierte Chöre und die coolen Akzente. Dass der Gesang hier und da mal ein Jota neben dem Ton liegt, ist da schon irgendwie sympathisch und man schaut angesichts der gelungenen Songs kumpelhaft darüber hinweg.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Brothers Of The Black Sword
02. Metal Tyrant
03. Soldiers Of The Underground
04. The Adventurer
05. Under The Pyramids
06. Spirit Of The Wild
07. Solar Warrior
08. Beyond The Gates Of The Silver Key
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 45:29 Minuten
VÖ: 26.02.2016

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.03.2016 Into The Serpent's Den(8.0/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!