Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Harem Scarem - Live at the Phoenix

Review von Elvis vom 09.01.2016 (2335 mal gelesen)
Harem Scarem - Live at the Phoenix HAREM SCAREM sind nach einem zaghaften ersten Schritt vor einigen Jahren mit einer Neuaufnahme nun wieder voll im Geschäft. Das "13"-Album war ein solider Erfolg und auch auf der Tour zum neuen Album konnten Harry Hess und Co. durchweg überzeugen. Mit so viel Energie im Gepäck ist es an sich heute schon Ehrensache, auch ein Livedokument zu veröffentlichen. Das gibt es nun in Gestalt von "Live At The Phoenix". Dabei handelt es sich um ein Heimspiel in Toronto, Ontario - der kanadischen Heimat der Band.

Das volle Paket wurde geschnürt, denn neben einer DVD/BluRay gibt es auch eine Doppel-CD mit einer Show bestehend aus 20 Songs. Die DVD bzw. BluRay lag leider nicht zur Rezension vor, weswegen sich hier nur mit der Audioaufnahme beschäftigt wurde. Hess & Co. sind schon bei der ekstatischen Ankündigung, dass es heute hier ein Dokument für die Ewigkeit geben wird, bester Stimmung und so ziehen sie ihr Set auch durch. Stimmlich und musikalisch ist alles im grünen Bereich, man merkt, dass hier Spaß am Auftritt klar im Spiel war. Das Publikum ist präsent, aber nicht zu sehr in den Vordergrund gemischt. Hier hat man bei Frontiers einen guten Mittelweg gefunden. Die Set List enthält natürlich Material von "13", aber auch genug Klassiker, um alle zufriedenzustellen.

HAREM SCAREM-Fans, die nicht dabei waren, dürfen also guten Gewissens zugreifen, der Rest kriegt einen guten Eindruck, warum man das auch gerne werden kann.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Garden Of Eden
02. Hard To Love
03. Saviors Never Cry
04. Dagger
05. Distant Memory
06. The Midnight Hours
07. Mandy
08. Killing Me
09. Slowly Slipping Away
10. Troubled Times
11. Sentimental Blvd.
12. Turn Around
13. Stranger Than Love
14. All I Need
15. Saints And Sinners
16. So Blind
17. Human Nature
18. Voice Of Reason
19. Change Comes Around
20. No Justice
Band Website:
Medium: DoCD/DVD
Spieldauer:
VÖ: 04.12.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.04.2020 Change The World(9.0/10) von Rockmaster

09.01.2016 Live at the Phoenixvon Elvis

29.01.2015 Thirteenvon Elvis

10.06.2017 United(7.5/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!