Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Soen - Tellurian

Review von RJ vom 06.01.2015 (2338 mal gelesen)
Soen - Tellurian Der Covergestaltung sind ja keine Grenzen gesetzt. Im Falle von SOEN konnte ich mich eines Schmunzelns nicht erwehren. Musikalisch gibt es auf "Tellurian" leicht proggigen Rock/Metal, bei dem ab und zu OPETH durchschimmern.

Dieser Vergleich verwundert nicht, steht doch in Martin Lopez' Lebenslauf auch seine Tätigkeit als Drummer eben bei OPETH. Wenn er damals gewusst hätte, wie sich OPETH entwickeln … wäre SOEN hoffentlich trotzdem realisiert worden, denn das musikalische Ergebnis ist einfach zu gut, um nicht gehört zu werden. Selbstredend verbietet sich auch ein weiterer Vergleich mit OPETH, denn die Mannen um Projektleiter Lopez lassen es richtig proggen und beweisen zwei Jahre nach "Cognitive", dass SOEN keine Eintagsfliege ist.

2012 habe ich "Cognitive" noch als Kleinod bezeichnet, weil diese Scheibe einfach nicht langweilig wird und spannend bleibt. "Tellurian", und da schwingt schon etwas Begeisterung mit, schafft einen ähnlichen Spagat, obwohl es im Vergleich mehr Atmosphäre und Wärme ausstrahlt. Mit Joel Ekelöf hat man dabei den idealen Sänger gefunden, der diesen Eindruck mit seiner warmen Stimme noch verstärkt. Weichgespült ist dabei jedoch nichts, denn abwechslungsreiche Songstrukturen, Spannungsbögen und heftige Riffpassagen bringen die Sache immer wieder in Schwung oder setzen die nötigen Akzente.

Mit "Tellurian" hat man ein facettenreiches Album kreiert, über das ich sehr erfreut bin. Seit "Cognitive" habe ich mich zwischendurch immer mal gefragt, ob SOEN darauf aufsetzen können. Die Antwort steht jetzt fest und wer SOEN bisher noch nicht kennt und sich für "Tellurian" begeistert, der muss sich auch unbedingt "Cognitive" in den Warenkorb legen.


Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
01. Komenco
02. Tabula Rasa
03. Kuraman
04. The Words
05. Pluton
06. Koniskas
07. Ennui
08. Void
09. The Other's Fall
Band Website: www.myspace.com/soenmusic
Medium: CD
Spieldauer: 52:46 Minuten
VÖ: 03.11.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.02.2012 Cognitive(8.0/10) von Stradivari

18.02.2021 Imperial(8.0/10) von Eddieson

24.02.2017 Lykaia(9.0/10) von RJ

13.09.2018 Lykaia Revisited(9.0/10) von RJ

06.01.2015 Tellurian(10.0/10) von RJ

Liveberichte

20.03.2019 Hagen (Kultopia ) von RJ

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!