I Exist - From Darkness

Review von Eddieson vom 06.01.2014 (3193 mal gelesen)
I Exist - From Darkness Wow, die Band wurde 2008 gegründet, 2009 brachte sie das erste Demo raus und 2013 wird schon das dritte Album veröffentlicht. Hm, klingen die Songs also so simpel, dass es anscheinend nicht viel Arbeit macht diese zu schreiben? Nein, das überhaupt nicht. I EXIST aus Australien vereinen in ihrer Musik mehrere Stilarten. Stoner/Doom Rock ist der Grundstein, dazu eine Prise Metal und eine ordentliche Portion Hardcore.

"From Darkness" ist vor allem aber dunkel. Das Album ist aber nicht nur düster, sondern auch schwer, was vor allem an den dichten Riffs der Songs liegt. Der 6 Minuten-Song 'Sorrow On Hill 105' schwankt zwischen einer geilen Rock-Nummer, gepaart mit starken Stoner-Riffs und guten Melodien. Und immer wieder schimmert da eine BLACK SABBATH-Gitarre durch. Das ist schon alles sehr vielversprechend, haut mich aber jetzt auch nicht wirklich vom Hocker. Auch wenn Sänger Jake Willoughby mir hier seinen ganzen Hass entgegenzuschreien scheint. Das Album hat ja auch einige starke Momente, z. B. der 11-minütige Titeltrack, in dem mittendrin ca. 1 Minute völlige Funkstille herrscht und es dann weitergeht, oder auch 'Fool For Death' bei dem, durch den Einsatz vom Wah-Wah-Pedal, eine leicht spacige Atmosphäre aufkommt. Aber mich packt das Album einfach nicht. Für mich ist das nichts Halbes aber auch nichts Ganzes. Wer gerne auf Vergleiche mit anderen Bands in Reviews steht, dem sei hier gesagt, das KYLESA wohl am ehesten zu I EXIST passen würde.

Also, im ersten Moment macht das Album einen starken Eindruck. Verliert aber auf langer Sicht leider etwas an seiner Energie und Durchhaltevermögen. Denn nach einiger Zeit kommt einfach nichts Neues. Schade, vielleicht sollten die Jungs sich fürs Songwriting doch etwas mehr Zeit nehmen?!

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Lightning Curse
02. Heal Me In Smoke
03. Sorrow On Hill 105
04. Rituals
05. In My Head
06. Bloodlust
07. Eternal Reign
08. Obsession
09. Tear Down The Crucifix
10. Ride To Hellk
11. Cold World Vermin
12. From Darkness
13. Fool For Death
Band Website:
Medium: 2013-12-03
Spieldauer: 52:51 Minuten
VÖ: 03.12.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten