Banner, 468 x 60, mit Claim


Panzerbastard - Gods, Thugs And Madmen

Review von Opa Steve vom 12.03.2012 (3276 mal gelesen)
Panzerbastard - Gods, Thugs And Madmen Nur auf Vinyl ist die neue EP von PANZERBASTARD zu bekommen. Auf der Scheibe enthalten sind 5 knochentrockene Crust'n'Punk-Songs im Metal-Gewand von Midtempo bis zum D-Beat-Brecher. Stumpf ist Trumpf auf dieser Scheibe. Egal ob der Stampfer '10 Years' oder der DISCHARGE-ähnliche Ausbruch 'B.L.O.D.' - hier wird nicht gekünstelt gearbeitet, sondern man verständigt sich auf wenige simple, dafür aber höchst effektive Riffs.

Underground-Vinylfreaks und Freunde des Frühneunziger-Crossovers machen mit diesem Stück nichts falsch. Der Sound der Promo ist ordentlich durchschlagend und es ist zu hoffen, dass das Vinyl hier mithalten kann. Da uns dieses aber nicht vorlag und man neben der Musik noch den individuellen Wert solcher Outputs berücksichtigen muss, bleibe ich hierbei ohne Bewertung.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01 Gods, Thugs And Madmen
02 Belfast City Meltdown
03 The Last Ten Years
04 Blitzkrieg Lord Of Decibels
05 The Last Bullet Is Mine
Band Website:
Medium: EP
Spieldauer: 15:04 Minuten
VÖ: 13.03.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten