Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Streams Of Blood - The Descent To The Source Of Disorder

Review von Opa Steve vom 31.01.2012 (3199 mal gelesen)
Streams Of Blood - The Descent To The Source Of Disorder Mal wieder War-Black-Metal - diesmal direkt aus Deutschland. Was braucht man alles, um die Lücke zu füllen, die MARDUK schon vor Jahren hinterlassen haben? Also zuerst ein paar grimmige Riffs, die den Namen "Eiseskälte" auch verdient haben. Und einen fähigen Drummer, bei dem man die Späne fliegen sieht. Und eine ansprechende Produktion, die den Alarm noch gut in Szene setzt. STREAMS OF BLOOD haben davon alles. OK, das allein macht sie noch nicht zu den legitimen Nachfolgern der Ur-Vorbilder, aber das Fundament wirkt solide. Vor allem haben die Jungs richtig Eier - hier wird zwar optisch auch gepost, was das Zeug hält, aber die erholsamen Midtempo-Parts sind doch rar gesät. Es dominiert der kräftezehrende Alarm, und mit einem ebensolchen geht es direkt stilsicher im Opener zur Sache. Ja, diese Scheibe ist Krieg! Größtenteils hämmern sich STREAMS OF BLOOD die Seele aus dem Leib; man könnte ihnen jetzt Einfallslosigkeit vorwerfen, aber ermüdend finde ich diese Attacke nicht. Ein Panzer macht schließlich auch kein Synchronschwimmen. In diesem Sinne: Feuer frei!

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 The Sense
02 Deepest Abyss Of My Soul
03 Fullmoon Era
04 Chaos Returns
05 New World Order
06 Speak With The Serpents
07 The Punishment
08 Final Journey
Band Website: www.streamsofblood.com
Medium: CD
Spieldauer: 37:00 Minuten
VÖ: 16.09.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.02.2017 Allgegenwärtig(8.0/10) von grid

31.01.2012 The Descent To The Source Of Disorder(7.5/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!