Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Isolation - Closing The Circle

Review von Krümel vom 13.07.2011 (2914 mal gelesen)
Isolation - Closing The Circle Nachdem das letzte selbstbetitelte ISOLATION-Release wirklich keine künstlerische Glanzleistung des seinerzeit noch dargebotenen "melancholischen" Black Metals war, steht man natürlich äußerst skeptisch dem neuen Longplayer "Closing A Circle" gegenüber. Wie man den Infos entnehmen kann, haben ISOLATION allerdings ihren Musikstil geändert und sich inzwischen eher dem melodisch düsteren Post Rock/Metal zugewandt. Ok, also neues Spiel - neues Glück. Tja, doch auch dieses Mal machen ISOLATION es einem wahrlich nicht einfach, ihre Musik zu mögen. Positiv zu vermerken ist die Tatsache, dass die Band songwriterisch einiges dazugelernt hat und tatsächlich sehr viele schöne Melodien in ihren Songs verarbeitet. Außerdem verstehen sie es mittlerweile auch, mit den Kompositionen eine melancholisch-düstere Atmosphäre aufzubauen und dem Hörer zu vermitteln. Doch das nur in den Instrumentalparts. Denn mit den Vocals machen die Jungs die aufkommende Stimmung leider schnell wieder zunichte. Genau wie anno 2008 gibt es diesen riesigen negativen Faktor. Klang seinerzeit unsägliches Gekeife aus den Boxen, so ist es auf "Closing A Circle" ein genau so wenig erträglicher, jammeriger und vor allem langweiliger Gesang. Der liegt leider völlig daneben und man hat den Eindruck, dass der Sänger selbst keinen Bock hatte. Lediglich manche Growlpassagen sind noch halbwegs in Ordnung. Der sicherlich gewollt "ursprüngliche" Sound passt zwar recht gut, wirkt aber irgendwie zu aufgesetzt.

Insgesamt haben ISOLATION zugegebenermaßen einen Schritt nach vorne in der musikalischen Entwicklung gemacht, von einem Meisterwerk ist "Closing A Circle" aber noch Meilen entfernt. Das Album lässt den Hörer in einem großen Zwiespalt zurück.

Gesamtwertung: 4.0 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Something And Nothing
2. Closing A Circle
3. Never Enough
4. This Moment
5. Nomad
6. One Day
7. Fan The Flames
8. There Will Be No Answer
9. The Wasteland
10. May You Fare Well
Band Website: www.myspace.com/churchofisolation
Medium: CD
Spieldauer: 47:29 Minuten
VÖ: 11.07.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.07.2011 Closing The Circle(4.0/10) von Krümel

19.10.2008 Isolation(3.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!