Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

A Subtle Understatement - Vestige

Review von Eisenbrecher vom 19.06.2011 (2541 mal gelesen)
A Subtle Understatement - Vestige Was ist eigentlich "Modern Metal"? Ich bin mir da nicht sicher, aber wenn das mir vorliegende Werk ein Beispiel dafür ist, dann ist mir klar, warum man diese Bezeichnung gewählt hat. Es klingt schlichtweg besser als "Rülps Und Furz Metal", denn die Vocals von Jeromie ohne Nachnamen erinnern an einen erkälteten Mülleimer.

Mal abgesehen vom Gesang, bei dem ich mir nur denke "Was soll das!?", ist die EP ganz passabel. Dummerweise dominiert der eher als Geräusch zu bezeichnende Gesang das ganze Machwerk, und das geht mir sehr schnell sehr auf den Sack.

Für den Instrumentalteil gibt's acht Punkte. Der Gesang erreicht gerade mal drei, ergibt im Mittel fünfeinhalb Punkte. Eigentlich Schade.

Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Cronos
2. Vestige
3. Gravity
4. Infinite
5. 4:00 AM
Band Website: www.myspace.com/asubtleunderstatement
Medium: EP
Spieldauer: 26:27 Minuten
VÖ: 06.05.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

19.06.2011 Vestige(5.5/10) von Eisenbrecher

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!