Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Insidead - Chaos ElecDead

Review von Vikingsgaard vom 23.05.2011 (2622 mal gelesen)
Insidead - Chaos ElecDead Ich wäre ja schön blöd, wenn ich diese Steilvorlage nicht als kleine Stichelei nutzen würde, denn 13 (!) Jahre für eine CD spricht, selbst für südeuropäische Verhältnisse, für ein sehr tiefenentspanntes Verhältnis zur Arbeit. Aber nun haben sie es ja geschafft...

"Chaos ElecDead" wird als Modern Thrash-Metal angepriesen und erfüllt dieses Kriterium durchaus. Ein paar pfiffige Riffs und triolengeschwängerte Midtempi-Parts ergänzen sich recht gut mit der oldschooligen Gesamtattitüde. Erwähnenswert ist auch das recht geile Cover von Meran Karanitant (SIX FEET UNDER, HATEBREED, DIMMU BORGIR u.a.). Leider hat das Werk auch Schwachpunkte, und zwar genau 2. Zum einen ist der Sound für heutige Verhältnisse viel zu flach, was zwar den Bass schön zum klackern bringt aber dafür den Gesamteindruck schmälert. Zum anderen, mal wieder, der Gesang.

Freunde, es gab, und gibt, leider Bands, deren Markenzeichen der schlechte Gesang ist. MEGADETH und PARADISE LOST sind da nur 2 Beispiele aus dieser Kategorie. Allerdings sind beide Vertreter nun schon über 20 Jahre im Geschäft und sollten dennoch nicht als leuchtendes Beispiel dienen.

Fazit: INSIDEAD möchten mich mit ihrem Debüt nicht so recht überzeugen, vor allem, wenn man die lange Schaffensperiode bedenkt. "Chaos ElecDead" ist jetzt nicht grottenschlecht, vor allem 'Blood 4 Blood' ist tatsächlich ein cooler Song und auch der Gesang hat hier lichte Momente. Aber insgesamt gesehen reicht es (noch) nicht für die Champions League. Ich hab jetzt Bock auf Metaxa...

i.d.S.

Jámas!



Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. No I.D. 4:18
02. Blood 4 Blood 4:26
03. Time 3:38
04. Chaos Elecdead 3:34
05. In My World 4:21
06. Rise My Head 4:12
07. Away From Me 4:52
08. Have No Fear 3:23
09. Second Face 4:00
Band Website: www.insideadband.com
Medium: CD
Spieldauer: 36:44 Minuten
VÖ: 29.04.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.05.2011 Chaos ElecDead(6.0/10) von Vikingsgaard

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!