Raw - Moshpit

Review von Opa Steve vom 17.12.2010 (3556 mal gelesen)
Raw - Moshpit Yeah, Biermucke! Was Mario Barth einst über Männer sagte, trifft bei mir genau auf diesen Sound zu: primitiv, aber glücklich! RAW bieten ungehobelten Thrash der alten Underground-Schule, die noch Spass in den Backen, und nicht verkniffene Griffbrettakrobatik zum Allheilmittel erkoren hatte. Wie auf dem Cover unter Zuhilfenahme sämtlicher Metal-Klischees dargestellt ist dieser brutale Sound mit Punkattitüde genau der richtige Stoff, um auf Festivals die miese Autoanlage aufzudrehen und dazu paar Dosenbier zu kippen. Luftgitarre, Headbanging und allgemeine Zufriedenheit stellen sich dann sowieso automatisch nach paar Schluck und Takten ein und es dürfte nur wenige Metalheads geben, die gegen die Ansteckungsgefahr von "Moshpit" immun sein könnten. Herrlich ist auch, dass die Jungs den Sound mit ziemlich viel Seele spielen. Die Gitarrensoli sind keine Kerry-King-Lärmwichserei, sondern deutlich Blues-beeinflusst. Und auch die Doublebass klickert sich nicht permanent durch das Material, sondern setzt gezielt Akzente.

Klar sind RAW weder Filigrankünstler noch begnadete Song-Architekten. Aber die befriedigende Ausprägung ihres Stils und objektiv hochwertige Musikalität schließen sich sowieso gegenseitig aus. Bleibt unter'm Strich wunderbar runtergezockter Metal der brutalen Art.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01 The Beastards
02 All Out War
03 War Takes One
04 Pigs
05 The Great Giveaway
06 World On Fire
07 The Aesthetic Of Cruelty
08 Headache
09 It's Hip To Be Shit
10 Sirens Calling
11 Wasted Youth
12 Like Ants
13 Lucid Dreams
14 Mosh
15 Bloodwalker
16 Holidays In Toxic Wasteland
17 Fuck The Scene
18 Sloth Is My Virtue
19 Drug Me
20 Rock'n'Raw
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 49:50 Minuten
VÖ: 26.11.2010

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten